text.skipToContent text.skipToNavigation

Gegrilltes Vanilleeis auf Biskuit

Gegrilltes Vanilleeis auf Biskuit Rezept
Rezept teilen:
  • Ofen auf 160 °C vorheizen. 

  • Eier mit Zucker, Vanillinzucker und Salz aufschlagen. Mehl und Puddingpulver vorsichtig unterheben, die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit einem runden Ausstecher (ca. 7 cm Durchmesser) ausstechen. Erdbeeren in feine Scheiben scheiden.

  • Die Biskuitböden in eine Alutasse legen und mit Erdbeerscheiben belegen. Eiklar mit Staubzucker zu einem sehr steifen Schnee schlagen, danach Eiskugeln auf die Erdbeeren setzen und schnell mit Eischnee ummanteln. Sofort bei 220 °C zugedeckt grillen (bis der Eischnee leicht braun ist) und anschließend servieren.

Gesamtzeit: 1 Std. 30 Min.
Zubereitungszeit: 1 Std. 10 Min.
Backzeit: 20 Min.
Schwierigkeitsgrad
Schwierig
4  Portionen
  • Ofen auf 160 °C vorheizen. 

  • Eier mit Zucker, Vanillinzucker und Salz aufschlagen. Mehl und Puddingpulver vorsichtig unterheben, die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit einem runden Ausstecher (ca. 7 cm Durchmesser) ausstechen. Erdbeeren in feine Scheiben scheiden.

  • Die Biskuitböden in eine Alutasse legen und mit Erdbeerscheiben belegen. Eiklar mit Staubzucker zu einem sehr steifen Schnee schlagen, danach Eiskugeln auf die Erdbeeren setzen und schnell mit Eischnee ummanteln. Sofort bei 220 °C zugedeckt grillen (bis der Eischnee leicht braun ist) und anschließend servieren.