text.skipToContent text.skipToNavigation

Gemüse-Nudel-Pfanne

Gemüse-Nudel-Pfanne Rezept
Rezept teilen:
  • Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Jungzwiebeln in kaltem Wasser abwaschen, putzen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und pressen. In einer Pfanne die Hälfte des Öls erhitzen. Die Steaks darin auf beiden Seiten je 2–3 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit gehacktem Rosmarin bestreuen.

  • Aus der Pfanne nehmen und im Backofen warm stellen. Das restliche Öl in dieselbe Pfanne geben und im Bratrückstand die Karotten und Jungzwiebeln etwa 5–6 Minuten anschwitzen. Knoblauch, Suppe, Obers, Oliven und Thymian zufügen und 4–5 Minuten reduzieren lassen.

  • Nudeln al dente kochen, in einem Sieb abtropfen lassen und zum Gemüse geben. Alles mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und als Beilage zu den Steaks servieren.

Gesamtzeit:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Jungzwiebeln in kaltem Wasser abwaschen, putzen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und pressen. In einer Pfanne die Hälfte des Öls erhitzen. Die Steaks darin auf beiden Seiten je 2–3 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit gehacktem Rosmarin bestreuen.

  • Aus der Pfanne nehmen und im Backofen warm stellen. Das restliche Öl in dieselbe Pfanne geben und im Bratrückstand die Karotten und Jungzwiebeln etwa 5–6 Minuten anschwitzen. Knoblauch, Suppe, Obers, Oliven und Thymian zufügen und 4–5 Minuten reduzieren lassen.

  • Nudeln al dente kochen, in einem Sieb abtropfen lassen und zum Gemüse geben. Alles mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und als Beilage zu den Steaks servieren.