text.skipToContent text.skipToNavigation

Gemischte Spieße mit Gewürzöl und Kräuterdip

Gemischte Spieße mit Gewürzöl und Kräuterdip Rezept
Rezept teilen:
  • Spieße:
    Fleisch in etwa 3 cm große Stücke schneiden. Paprika putzen, waschen und in 2 bis 3 cm große Stücke schneiden. Champignons säubern, die Frühlingszwiebeln putzen, das Grün anderweitig verwenden und die festen Teile in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Alle Zutaten abwechselnd auf Spieße stecken.

  • Die gemischten Fleischspieße bei mittlerer Hitze auf dem Grill rundherum grillen, bis das Fleisch rosa gebraten ist.

  • Gewürzöl:
    Für das Gewürzöl das Olivenöl mit dem BBQ Steak-Gewürz und etwas Chili Salz verrühren. Die gegrillten Fleischspieße zum Schluss damit einpinseln, ggf. noch etwas salzen.

  • Kräuterdip:
    Joghurt mit etwas Brühe und Olivenöl glattrühren. Kräuter, Zitronenabrieb und Steak-Gewürz unterrühren und mit Chili Salz und Zucker würzen.

  • Die Spieße auf angewärmten Tellern anrichten und den Dip dazu reichen.

Unser Tipp:

Verwende für die Spieße ganz einfach dein Lieblingsgemüse!

Gesamtzeit: 20 Min.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Grillzeit: 10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
Kochutensilien
Holzspieße
  • Spieße:
    Fleisch in etwa 3 cm große Stücke schneiden. Paprika putzen, waschen und in 2 bis 3 cm große Stücke schneiden. Champignons säubern, die Frühlingszwiebeln putzen, das Grün anderweitig verwenden und die festen Teile in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Alle Zutaten abwechselnd auf Spieße stecken.

  • Die gemischten Fleischspieße bei mittlerer Hitze auf dem Grill rundherum grillen, bis das Fleisch rosa gebraten ist.

  • Gewürzöl:
    Für das Gewürzöl das Olivenöl mit dem BBQ Steak-Gewürz und etwas Chili Salz verrühren. Die gegrillten Fleischspieße zum Schluss damit einpinseln, ggf. noch etwas salzen.

  • Kräuterdip:
    Joghurt mit etwas Brühe und Olivenöl glattrühren. Kräuter, Zitronenabrieb und Steak-Gewürz unterrühren und mit Chili Salz und Zucker würzen.

  • Die Spieße auf angewärmten Tellern anrichten und den Dip dazu reichen.

Unser Tipp:

Verwende für die Spieße ganz einfach dein Lieblingsgemüse!