text.skipToContent text.skipToNavigation

Germstrudel mit gefüllten Avocados

Germstrudel mit gefüllten Avocados Rezept
Rezept teilen:
  • Germstrudel:
    Germ mit Zucker im lauwarmen Wasser auflösen. Danach mit Mehl, Ei und Salz in eine Schüssel geben. Die Zutaten gut kneten bis der Teig nicht mehr an der Schüssel klebt und zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen bis sich der Teig verdoppelt.

  • In der Zwischenzeit Fetakäse in Würfel und getrocknete Tomaten in feine Streifen schneiden, gut verrühren, mit Oregano und Olivenöl marinieren.

  • Den Teig in zwei gleich große Teile schneiden, ca. 1 cm dick ausrollen, mit der Fetamasse belegen und einrollen. Strudel zuerst in Frischhaltefolie und danach in Alufolie einwickeln, die Enden gut zusammendrücken.

  • In einem großen Topf gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die Strudel hinein geben und 20–25 Minuten kochen. Die abgekühlten Strudel in 2 cm dicke Scheiben schneiden mit flüssiger Kräuterbutter einstreichen und auf beiden Seiten für ca. 3 Minuten grillen. 

  • Avocados:
    Oliven und Tomaten in sehr feine Würfel schneiden und die Kräuter fein hacken. Toastbrot ohne Rinde sehr fein reiben. Die Limette auspressen und etwas von der Schale abreiben.

  • Oliven, Tomaten, Kräuter, geriebenes Toastbrot, Limettenabrieb, Salz und Pfeffer zu einer Masse verarbeiten.

  • Avocados halbieren, aber nicht schälen. Den Kern entfernen, mit Limettensaft einstreichen und auf der Schnittfläche 3 Minuten grillen. Avocados wenden und mit der Masse füllen. Zugedeckt noch einmal für 3 Minuten grillen.

Gesamtzeit: 1 Std. 30 Min.
Zubereitungszeit: 1 Std. 5 Min.
Kochzeit: 25 Min.
Schwierigkeitsgrad
Schwierig
4  Portionen
  • Germstrudel:
    Germ mit Zucker im lauwarmen Wasser auflösen. Danach mit Mehl, Ei und Salz in eine Schüssel geben. Die Zutaten gut kneten bis der Teig nicht mehr an der Schüssel klebt und zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen bis sich der Teig verdoppelt.

  • In der Zwischenzeit Fetakäse in Würfel und getrocknete Tomaten in feine Streifen schneiden, gut verrühren, mit Oregano und Olivenöl marinieren.

  • Den Teig in zwei gleich große Teile schneiden, ca. 1 cm dick ausrollen, mit der Fetamasse belegen und einrollen. Strudel zuerst in Frischhaltefolie und danach in Alufolie einwickeln, die Enden gut zusammendrücken.

  • In einem großen Topf gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die Strudel hinein geben und 20–25 Minuten kochen. Die abgekühlten Strudel in 2 cm dicke Scheiben schneiden mit flüssiger Kräuterbutter einstreichen und auf beiden Seiten für ca. 3 Minuten grillen. 

  • Avocados:
    Oliven und Tomaten in sehr feine Würfel schneiden und die Kräuter fein hacken. Toastbrot ohne Rinde sehr fein reiben. Die Limette auspressen und etwas von der Schale abreiben.

  • Oliven, Tomaten, Kräuter, geriebenes Toastbrot, Limettenabrieb, Salz und Pfeffer zu einer Masse verarbeiten.

  • Avocados halbieren, aber nicht schälen. Den Kern entfernen, mit Limettensaft einstreichen und auf der Schnittfläche 3 Minuten grillen. Avocados wenden und mit der Masse füllen. Zugedeckt noch einmal für 3 Minuten grillen.