text.skipToContent text.skipToNavigation

Gestürzte Vanillecreme mit glacierten Bananen und Mangos

Gestürzte Vanillecreme mit glacierten Bananen und Mangos Rezept
Rezept teilen:
  • Vanillecreme:
    Die Vanilleschoten der Länge nach aufschneiden und das Mark auskratzen. Die Schoten, das Mark, Honig, Vanillinzucker und Milch langsam zum Kochen bringen und 30 Minuten ziehen lassen.

  • Die Eier in Eiweiß und Dotter trennen, Eiweiß zur Seite stellen. Die Vanilleschoten herausnehmen und die Vanillemilch mit Dotter über Dampf kräftig schlagen.

  • Inzwischen die Kuvertüre etwas erwärmen und die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

  • Gelatine gut ausdrücken und in die Dottermasse geben, die gesamte Masse kaltrühren.

  • Nun die lippenwarme Kuvertüre und den Eierlikör zugeben.

  • Eiweiß mit Kristallzucker zu Schnee schlagen und zusammen mit dem geschlagenen Obers unter die ins Stocken geratene Grundmasse ziehen.

  • Kleine Formen mit etwas Öl einfetten und darin die Vanillecreme füllen, ca. 4 Stunden kaltstellen.

  • Glaciertes Obst:
    Die reifen Bananen der Länge nach halbieren. Staubzucker in einer Pfanne leicht karamellisieren, mit etwas Orangensaft ablöschen und darin die Bananenstücke einige Male wenden.

  • Bananensirup zugeben und noch einmal kurz durchschwenken.

  • Eine reife Mango schälen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

  • Die gut gekühlte Vanillecreme stürzen und mit den warmen, karamellisierten Bananen und Mangowürfeln servieren.

Gesamtzeit: 55 Min.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Ziehzeit: 30 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Vanillecreme:
    Die Vanilleschoten der Länge nach aufschneiden und das Mark auskratzen. Die Schoten, das Mark, Honig, Vanillinzucker und Milch langsam zum Kochen bringen und 30 Minuten ziehen lassen.

  • Die Eier in Eiweiß und Dotter trennen, Eiweiß zur Seite stellen. Die Vanilleschoten herausnehmen und die Vanillemilch mit Dotter über Dampf kräftig schlagen.

  • Inzwischen die Kuvertüre etwas erwärmen und die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

  • Gelatine gut ausdrücken und in die Dottermasse geben, die gesamte Masse kaltrühren.

  • Nun die lippenwarme Kuvertüre und den Eierlikör zugeben.

  • Eiweiß mit Kristallzucker zu Schnee schlagen und zusammen mit dem geschlagenen Obers unter die ins Stocken geratene Grundmasse ziehen.

  • Kleine Formen mit etwas Öl einfetten und darin die Vanillecreme füllen, ca. 4 Stunden kaltstellen.

  • Glaciertes Obst:
    Die reifen Bananen der Länge nach halbieren. Staubzucker in einer Pfanne leicht karamellisieren, mit etwas Orangensaft ablöschen und darin die Bananenstücke einige Male wenden.

  • Bananensirup zugeben und noch einmal kurz durchschwenken.

  • Eine reife Mango schälen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

  • Die gut gekühlte Vanillecreme stürzen und mit den warmen, karamellisierten Bananen und Mangowürfeln servieren.