text.skipToContent text.skipToNavigation

Giersch-Kresse-Hummus

Giersch-Kresse-Hummus Rezept
Rezept teilen:
  • Blätter des Chicorée vorsicht lösen, waschen und Schiffchen vorbereiten. Bei kleineren Blättern kann man auch zwei Schiffchen ineinanderlegen.

  • Ein paar Kräuter im Ganzen für die Deko zur Seite legen, restliche Kräuter säubern und klein schneiden.

  • Kichererbsen abtropfen lassen, mit Zitronensaft, Senf, Kresse, Olivenöl, Wasser, Pfeffer und Salz vermischen, anschließend pürieren und Kräuter hinzufügen. Falls die Masse zu flüssig ist, kann man einfach ein paar Semmelbrösel beimengen und kurz pürieren.

  • Masse mit einem Löffel in die Schiffchen füllen und mit Kräutern und Kümmel garnieren.

Gesamtzeit: 20 Min.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Kühlzeit: 5 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Teller
  • Blätter des Chicorée vorsicht lösen, waschen und Schiffchen vorbereiten. Bei kleineren Blättern kann man auch zwei Schiffchen ineinanderlegen.

  • Ein paar Kräuter im Ganzen für die Deko zur Seite legen, restliche Kräuter säubern und klein schneiden.

  • Kichererbsen abtropfen lassen, mit Zitronensaft, Senf, Kresse, Olivenöl, Wasser, Pfeffer und Salz vermischen, anschließend pürieren und Kräuter hinzufügen. Falls die Masse zu flüssig ist, kann man einfach ein paar Semmelbrösel beimengen und kurz pürieren.

  • Masse mit einem Löffel in die Schiffchen füllen und mit Kräutern und Kümmel garnieren.