text.skipToContent text.skipToNavigation

Glücks-Bonbons gefüllt mit Lachscreme

Glücks-Bonbons gefüllt mit Lachscreme Rezept
Rezept teilen:
  • Räucherlachs in sehr feine Würfel schneiden. Dill waschen und feinhacken. Räucherlachs, Dill und Frischkäse verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. 

  • Ofen auf ca. 160 °C vorheizen. 

  • Blätterteig in ca. 10 cm große Quadrate schneiden, die Kanten mit dem Eidotter bestreichen und in die Mitte etwas von der Lachsmasse füllen. Nun den Blätterteig zusammenrollen und mit dem Garn die Ecken zusammenbinden. 

  • Lachs-Bonbons auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für ca. 25–30 Minuten backen.

Gesamtzeit: 1 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Backzeit: 30 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
1  Blech
Kochutensilien
buntes Garn
  • Räucherlachs in sehr feine Würfel schneiden. Dill waschen und feinhacken. Räucherlachs, Dill und Frischkäse verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. 

  • Ofen auf ca. 160 °C vorheizen. 

  • Blätterteig in ca. 10 cm große Quadrate schneiden, die Kanten mit dem Eidotter bestreichen und in die Mitte etwas von der Lachsmasse füllen. Nun den Blätterteig zusammenrollen und mit dem Garn die Ecken zusammenbinden. 

  • Lachs-Bonbons auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für ca. 25–30 Minuten backen.