text.skipToContent text.skipToNavigation

Grüner Spargel mit Parmesan gratiniert

Grüner Spargel mit Parmesan gratiniert Rezept
Rezept teilen:
  • Gnocchi:
    Kartoffeln mit der Schale etwa 20 Minuten kochen, abgießen und sofort heiß schälen. Noch warme Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken und mit Mehl und Ei zu einem Teig verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Teig etwa 1 Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

  • Kartoffelteig zu 1,5–2 cm dicken Rollen formen und in etwa 2 cm lange Stücke schneiden. Für das typische Rillenmuster die Stücke mit den Zinken einer Gabel etwas eindrücken. 

  • Gnocchi im Salzwasser bei mittlerer Hitze gar ziehen lassen. Butter in einer Pfanne erhitzen und Rosmarin darin knusprig braten. Fertige Gnocchi mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben, kurz abtropfen lassen und in die Pfanne geben.

  • Spargel:
    Das untere Drittel schälen. Kurz in heißem Wasser kochen und in Eiswasser abkühlen. Spargel auf ein mit Butter bestrichenes Blech legen und mit reichlich Parmesan bestreuen, im Ofen bei ca. 180 °C Oberhitze für ca. 5 Minuten gratinieren.

  • Lachs und Vinaigrette:
    Den Lachs in Olivenöl braten. Zwiebel und Paprika in feine Würfel, Schnittlauch klein schneiden. Aus Senf, Essig, Zucker und Öl eine Vinaigrette herstellen und damit das Gemüse marinieren. 

  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz vor dem Servieren mit der Kresse verfeinern.

Gesamtzeit: 2 Std.
Zubereitungszeit: 1 Std.
Ruhezeit: 1 Std.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Gnocchi:
    Kartoffeln mit der Schale etwa 20 Minuten kochen, abgießen und sofort heiß schälen. Noch warme Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken und mit Mehl und Ei zu einem Teig verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Teig etwa 1 Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

  • Kartoffelteig zu 1,5–2 cm dicken Rollen formen und in etwa 2 cm lange Stücke schneiden. Für das typische Rillenmuster die Stücke mit den Zinken einer Gabel etwas eindrücken. 

  • Gnocchi im Salzwasser bei mittlerer Hitze gar ziehen lassen. Butter in einer Pfanne erhitzen und Rosmarin darin knusprig braten. Fertige Gnocchi mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben, kurz abtropfen lassen und in die Pfanne geben.

  • Spargel:
    Das untere Drittel schälen. Kurz in heißem Wasser kochen und in Eiswasser abkühlen. Spargel auf ein mit Butter bestrichenes Blech legen und mit reichlich Parmesan bestreuen, im Ofen bei ca. 180 °C Oberhitze für ca. 5 Minuten gratinieren.

  • Lachs und Vinaigrette:
    Den Lachs in Olivenöl braten. Zwiebel und Paprika in feine Würfel, Schnittlauch klein schneiden. Aus Senf, Essig, Zucker und Öl eine Vinaigrette herstellen und damit das Gemüse marinieren. 

  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz vor dem Servieren mit der Kresse verfeinern.