text.skipToContent text.skipToNavigation

Grill- oder Putenspieße auf Eisbergsalat mit Honig-Senfdressing

Grill- oder Putenspieße auf Eisbergsalat mit Honig-Senfdressing Rezept
Rezept teilen:
  • Eisbergsalat vierteln und die „Schiffchen“ auf Teller legen.

  • Für die Marinade den Knoblauch schälen und zerdrücken. Gemeinsam mit Honig, Senf, Essig, Olivenöl, Crème fraîche (oder Sauerrahm) im Mixer verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Die Grill- oder Putenspieße ca. 8 Minuten grillen, bis sie durch sind.

  • Kurz vor dem Servieren die „Eisberg-Schiffchen“ mit der Marinade beträufeln und mit den Spießen servieren.

Statt den Spießen kann auch Räucherlachs verwendet werden. Den Lachs in Streifen schneiden und den Salat damit belegen. Mit Marinade beträufeln und kühl servieren.

Gesamtzeit: 30 Min.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Bratzeit: 10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Eisbergsalat vierteln und die „Schiffchen“ auf Teller legen.

  • Für die Marinade den Knoblauch schälen und zerdrücken. Gemeinsam mit Honig, Senf, Essig, Olivenöl, Crème fraîche (oder Sauerrahm) im Mixer verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Die Grill- oder Putenspieße ca. 8 Minuten grillen, bis sie durch sind.

  • Kurz vor dem Servieren die „Eisberg-Schiffchen“ mit der Marinade beträufeln und mit den Spießen servieren.

Statt den Spießen kann auch Räucherlachs verwendet werden. Den Lachs in Streifen schneiden und den Salat damit belegen. Mit Marinade beträufeln und kühl servieren.