text.skipToContent text.skipToNavigation

Hühner-Geschnetzeltes mit Pfirsichspalten und Honig-Rosmarin-Sauce

Hühner-Geschnetzeltes mit Pfirsichspalten und Honig-Rosmarin-Sauce Rezept
Rezept teilen:
  • Pfirsiche an der Spitze kreuzweise einritzen und 2–3 Minuten in kochendes Wasser legen. In kaltem Wasser abschrecken, die Haut abziehen, halbieren, entkernen und in je acht Spalten teilen.

  • Zwiebeln schälen und fein würfeln. Paprika waschen, halbieren, die Kerne entfernen und ebenfalls würfeln.

  • Hühnerfilet in Streifen schneiden. Rosmarinnadeln vom Stängel zupfen und fein hacken. Hühnerfiletstreifen mit Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit Zwiebeln und Paprikawürfeln in einer Pfanne in Butter anbraten.

  • Pfirsiche, Rosmarin und Schlagobers hinzufügen und auf kleiner Flamme ca. 6 Minuten leicht kochen lassen. Mit Honig, Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken und am besten mit gebratenen CARLONI Gnocchi servieren.

Unser Tipp:

Anstatt der Gnocchi kannst du auch gerne jederzeit andere Nudeln verwenden.

Gesamtzeit: 35 Min.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Bratzeit: 10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Pfirsiche an der Spitze kreuzweise einritzen und 2–3 Minuten in kochendes Wasser legen. In kaltem Wasser abschrecken, die Haut abziehen, halbieren, entkernen und in je acht Spalten teilen.

  • Zwiebeln schälen und fein würfeln. Paprika waschen, halbieren, die Kerne entfernen und ebenfalls würfeln.

  • Hühnerfilet in Streifen schneiden. Rosmarinnadeln vom Stängel zupfen und fein hacken. Hühnerfiletstreifen mit Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit Zwiebeln und Paprikawürfeln in einer Pfanne in Butter anbraten.

  • Pfirsiche, Rosmarin und Schlagobers hinzufügen und auf kleiner Flamme ca. 6 Minuten leicht kochen lassen. Mit Honig, Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken und am besten mit gebratenen CARLONI Gnocchi servieren.

Unser Tipp:

Anstatt der Gnocchi kannst du auch gerne jederzeit andere Nudeln verwenden.