text.skipToContent text.skipToNavigation

Hühnerfilet mit Erdbeer-Chutney

Hühnerfilet mit Erdbeer-Chutney Rezept
Rezept teilen:
  • Hühnerfilet abspülen und trocken tupfen. Zwiebel in Ringe schneiden. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Hühnerfilets darin 8–10 Minuten von allen Seiten anbraten. Anschließend die Hühnerfilets aus der Pfanne herausnehmen und warm stellen. 

  • Das restliche Olivenöl in derselben Pfanne erhitzen und die in Ringe geschnittenen Zwiebeln darin anschwitzen. 

  • Erdbeeren vierteln, den grünen Pfeffer hinzugeben und kurz mitbraten. Mit Essig ablöschen und mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken. 

  • Alles miteinander vermengen. Die Baguettescheiben in einer Pfanne mit etwas Olivenöl goldbraun rösten. Hühnerfilets aufschneiden und mit dem Erdbeer-Chutney und den Baguettescheiben anrichten.

Gesamtzeit: 25 Min.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Bratzeit: 15 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Hühnerfilet abspülen und trocken tupfen. Zwiebel in Ringe schneiden. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Hühnerfilets darin 8–10 Minuten von allen Seiten anbraten. Anschließend die Hühnerfilets aus der Pfanne herausnehmen und warm stellen. 

  • Das restliche Olivenöl in derselben Pfanne erhitzen und die in Ringe geschnittenen Zwiebeln darin anschwitzen. 

  • Erdbeeren vierteln, den grünen Pfeffer hinzugeben und kurz mitbraten. Mit Essig ablöschen und mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken. 

  • Alles miteinander vermengen. Die Baguettescheiben in einer Pfanne mit etwas Olivenöl goldbraun rösten. Hühnerfilets aufschneiden und mit dem Erdbeer-Chutney und den Baguettescheiben anrichten.