text.skipToContent text.skipToNavigation

Hühnerroulade in Rotwein-Tomatensauce auf gebratenem Kürbis

Hühnerroulade in Rotwein-Tomatensauce auf gebratenem Kürbis Rezept
Rezept teilen:
  • Die Hühnerbrust leicht klopfen und mit Salz, Pfeffer und frischen Kräutern würzen. Zu einer Roulade zusammenrollen, in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 15 Minuten dampfgaren. 

  • Zwiebel schälen, würfelig schneiden und mit Tomatenmark in der Pfanne rösten. Mit Rotwein und Hühnerfond ablöschen und einkochen lassen. Tomaten in Würfel schneiden und mit der Roulade kurz in der Sauce schwenken.

  • Hokkaido-Kürbis in Streifen schneiden, mit Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern. Im Rohr bei 180 °C für 15–20 Minuten backen. Butter in einer Pfanne erhitzen und den Kürbis darin schwenken.

Gesamtzeit: 1 Std.
Zubereitungszeit: 40 Min.
Backzeit: 20 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Die Hühnerbrust leicht klopfen und mit Salz, Pfeffer und frischen Kräutern würzen. Zu einer Roulade zusammenrollen, in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 15 Minuten dampfgaren. 

  • Zwiebel schälen, würfelig schneiden und mit Tomatenmark in der Pfanne rösten. Mit Rotwein und Hühnerfond ablöschen und einkochen lassen. Tomaten in Würfel schneiden und mit der Roulade kurz in der Sauce schwenken.

  • Hokkaido-Kürbis in Streifen schneiden, mit Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern. Im Rohr bei 180 °C für 15–20 Minuten backen. Butter in einer Pfanne erhitzen und den Kürbis darin schwenken.