text.skipToContent text.skipToNavigation

HOFER-Burger mit Grillgemüse und Kartoffel-Wedges

HOFER-Burger mit Grillgemüse und Kartoffel-Wedges Rezept
Rezept teilen:
  • Kartoffel-Wedges:
    Olivenöl und BBQ Kartoffel & Wedgesgewürz verrühren und mit Chilisalz würzen. Backofen auf 200°C vorheizen. Kartoffeln gründlich waschen, nach Belieben schälen, und in Spalten schneiden. Kartoffelspalten salzen, auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten braten. Zum Schluss mit der Olivenöl-Marinade bepinseln und falls nötig, noch etwas nachwürzen. Nach Belieben mit Bratkartoffelgewürz würzen.

  • Burger:
    Burger beidseitig großzügig mit dem Burgergewürz würzen und mit einer Gabel etwas andrücken. Bei mittlerer Temperatur einige Minuten grillen, bis sie den gewünschten Garpunkt haben.

  • Grillgemüse:
    Gemüse putzen und waschen. Zucchini und Melanzani in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Paprika vierteln, Fenchel in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel in Ringe und Knoblauch in Scheiben schneiden. Zucchini, Melanzani, Paprika und Fenchel in einer Grilltasse grillen und danach in eine Schüssel geben, mit Olivenöl, Knoblauchscheiben und Ingwerscheiben vermischen. Mit Chilisalz würzen und das Basilikum unterziehen.

  • Grillsauce:
    Ketchup gut mit dem Burgergewürz verrühren.

  • Zum Anrichten Burgerbrötchen aufschneiden und auf dem Grill etwas anrösten. Danach mit dem Burgerlaibchen und Grillgemüse belegen, etwas Grillsauce daraufträufeln und die Kartoffel-Wedges dazu reichen.

Gesamtzeit: 1 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Bratzeit: 45 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Kartoffel-Wedges:
    Olivenöl und BBQ Kartoffel & Wedgesgewürz verrühren und mit Chilisalz würzen. Backofen auf 200°C vorheizen. Kartoffeln gründlich waschen, nach Belieben schälen, und in Spalten schneiden. Kartoffelspalten salzen, auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten braten. Zum Schluss mit der Olivenöl-Marinade bepinseln und falls nötig, noch etwas nachwürzen. Nach Belieben mit Bratkartoffelgewürz würzen.

  • Burger:
    Burger beidseitig großzügig mit dem Burgergewürz würzen und mit einer Gabel etwas andrücken. Bei mittlerer Temperatur einige Minuten grillen, bis sie den gewünschten Garpunkt haben.

  • Grillgemüse:
    Gemüse putzen und waschen. Zucchini und Melanzani in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Paprika vierteln, Fenchel in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel in Ringe und Knoblauch in Scheiben schneiden. Zucchini, Melanzani, Paprika und Fenchel in einer Grilltasse grillen und danach in eine Schüssel geben, mit Olivenöl, Knoblauchscheiben und Ingwerscheiben vermischen. Mit Chilisalz würzen und das Basilikum unterziehen.

  • Grillsauce:
    Ketchup gut mit dem Burgergewürz verrühren.

  • Zum Anrichten Burgerbrötchen aufschneiden und auf dem Grill etwas anrösten. Danach mit dem Burgerlaibchen und Grillgemüse belegen, etwas Grillsauce daraufträufeln und die Kartoffel-Wedges dazu reichen.