text.skipToContent text.skipToNavigation

Haselnuss-Kringel

Haselnuss-Kringel Rezept
Rezept teilen:
  • Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Bei diesem Rezept ist Umluft nicht empfehlenswert.

  • Alle Zutaten für den Teig mit dem Knethaken verrühren. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

  • Arbeitsfläche bemehlen und Teig etwa 5 mm dick ausrollen. Mit einer runden Form mit welligem Rand Kekse ausstechen. Nochmals mit einer kleineren Form eine runde Öffnung ausstechen, so dass ein Ring entsteht.

  • Eigelb und Milch versprudeln und die Kekse damit bestreichen. Zucker und Zimt vermischen. Die Ringe damit bestreuen und mit gehackten Haselnüssen verzieren.

  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Kekse darauf setzen, etwa 12–14 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen.

Gesamtzeit: 40 Min.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Backzeit: 15 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
40  Portionen
Kochutensilien
Backpapier
  • Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Bei diesem Rezept ist Umluft nicht empfehlenswert.

  • Alle Zutaten für den Teig mit dem Knethaken verrühren. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

  • Arbeitsfläche bemehlen und Teig etwa 5 mm dick ausrollen. Mit einer runden Form mit welligem Rand Kekse ausstechen. Nochmals mit einer kleineren Form eine runde Öffnung ausstechen, so dass ein Ring entsteht.

  • Eigelb und Milch versprudeln und die Kekse damit bestreichen. Zucker und Zimt vermischen. Die Ringe damit bestreuen und mit gehackten Haselnüssen verzieren.

  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Kekse darauf setzen, etwa 12–14 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen.