text.skipToContent text.skipToNavigation

Heidelbeer-Chutney

Heidelbeer-Chutney Rezept
Rezept teilen:
  • Heidelbeeren und Zitrone waschen. Etwas Schale von der Zitrone abreiben.

  • Zwiebeln schälen, in feine Würfel schneiden und in Öl anbraten.

  • Chilischote waschen, vom Kerngehäuse befreien und in feine Ringe schneiden.

  • Essig mit Zwiebeln, Chili und Salz aufkochen und Zitronenschalenabrieb zufügen. Dann die Heidelbeeren und den Gelierzucker zugeben und unter ständigem Rühren ca. 30 Minuten leicht köcheln lassen.

  • Das Chutney in vorbereitete, ausgekochte Einmachgläser füllen, diese gut verschließen und umdrehen.

Unser Tipp:

Das Heidelbeer-Chutney passt sehr gut zu einer Käseplatte.

Gesamtzeit: 40 Min.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Kochzeit: 30 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Heidelbeeren und Zitrone waschen. Etwas Schale von der Zitrone abreiben.

  • Zwiebeln schälen, in feine Würfel schneiden und in Öl anbraten.

  • Chilischote waschen, vom Kerngehäuse befreien und in feine Ringe schneiden.

  • Essig mit Zwiebeln, Chili und Salz aufkochen und Zitronenschalenabrieb zufügen. Dann die Heidelbeeren und den Gelierzucker zugeben und unter ständigem Rühren ca. 30 Minuten leicht köcheln lassen.

  • Das Chutney in vorbereitete, ausgekochte Einmachgläser füllen, diese gut verschließen und umdrehen.

Unser Tipp:

Das Heidelbeer-Chutney passt sehr gut zu einer Käseplatte.