text.skipToContent text.skipToNavigation

Im Ofen gegarter Lachs auf Zucchini-Tomaten-Spinat

Im Ofen gegarter Lachs auf Zucchini-Tomaten-Spinat Rezept
Rezept teilen:
  • Lachs:
    Die Lachsfilets 20 Minuten vor dem Garen aus dem Kühlschrank nehmen, anschließend aus der Packung nehmen und trocken tupfen. Den Backofen inzwischen auf 80 °C vorheizen. 

  • Ein Backblech mit etwas Olivenöl einpinseln. Die Lachsfilets nebeneinander auf das Backblech legen. Mit Frischhaltefolie bedecken und im vorgeheizten Backofen je nach Dicke 15–20 Minuten saftig durch garen, bis an der Fischkante auf dem Blech ein weißer Streifen sichtbar wird. (Dieser stammt vom austretenden Eiweiß.)  

  • Die braune Butter in einer großen Pfanne erwärmen, mit dem Gewürzsalz würzen, die Lachsfilets hinein setzen und damit beträufeln.  

  • Gemüse:
    Die Zucchini waschen und schräg in 0,5 cm breite Scheiben schneiden. Die Cocktailtomaten halbieren.  

  • Eine große Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, das Öl mit einem Pinsel darin verstreichen und die Zucchinischeiben von beiden Seiten darin hellbraun braten. Die Brühe, Spinatblätter und Kirschtomaten hinzufügen und erwärmen. Olivenöl und Butter unterrühren und mit Italienischem Nudelgewürz und Salz würzen.

  • Das Gemüse auf warmen Tellern verteilen und die Lachsfilets daneben setzen.

Gesamtzeit: 40 Min.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Garzeit: 20 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Lachs:
    Die Lachsfilets 20 Minuten vor dem Garen aus dem Kühlschrank nehmen, anschließend aus der Packung nehmen und trocken tupfen. Den Backofen inzwischen auf 80 °C vorheizen. 

  • Ein Backblech mit etwas Olivenöl einpinseln. Die Lachsfilets nebeneinander auf das Backblech legen. Mit Frischhaltefolie bedecken und im vorgeheizten Backofen je nach Dicke 15–20 Minuten saftig durch garen, bis an der Fischkante auf dem Blech ein weißer Streifen sichtbar wird. (Dieser stammt vom austretenden Eiweiß.)  

  • Die braune Butter in einer großen Pfanne erwärmen, mit dem Gewürzsalz würzen, die Lachsfilets hinein setzen und damit beträufeln.  

  • Gemüse:
    Die Zucchini waschen und schräg in 0,5 cm breite Scheiben schneiden. Die Cocktailtomaten halbieren.  

  • Eine große Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, das Öl mit einem Pinsel darin verstreichen und die Zucchinischeiben von beiden Seiten darin hellbraun braten. Die Brühe, Spinatblätter und Kirschtomaten hinzufügen und erwärmen. Olivenöl und Butter unterrühren und mit Italienischem Nudelgewürz und Salz würzen.

  • Das Gemüse auf warmen Tellern verteilen und die Lachsfilets daneben setzen.