text.skipToContent text.skipToNavigation

Jägerwecken

Jägerwecken Rezept
Rezept teilen:
  • Ein Ende vom Baguette abschneiden und das Baguette aushöhlen.

  • Essiggurkerl, Schinken, Käse und Karotten in kleine Würfel schneiden und mit den Erbsen in einer Schüssel mit Frischkäse, Mayonnaise und Senf vermengen.

  • Das Baguetteinnere fein schneiden und zufügen. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Baguette mit der Frischkäsemasse füllen, in Frischhaltefolie einwickeln und für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

  • Den Jägerwecken vorsichtig in 2 cm dicke Scheiben schneiden.

Gesamtzeit: 1 Std. 40 Min.
Zubereitungszeit: 40 Min.
Kühlzeit: 1 Std.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Ein Ende vom Baguette abschneiden und das Baguette aushöhlen.

  • Essiggurkerl, Schinken, Käse und Karotten in kleine Würfel schneiden und mit den Erbsen in einer Schüssel mit Frischkäse, Mayonnaise und Senf vermengen.

  • Das Baguetteinnere fein schneiden und zufügen. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Baguette mit der Frischkäsemasse füllen, in Frischhaltefolie einwickeln und für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

  • Den Jägerwecken vorsichtig in 2 cm dicke Scheiben schneiden.