text.skipToContent text.skipToNavigation

Jasminreis-Sesam-Wok

Jasminreis-Sesam-Wok Rezept
Rezept teilen:
  • Hühnerfilets in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Paprika entkernen und in Streifen schneiden. Die Kaiserschoten ebenso in Streifen schneiden.

  • Hühnerfilets im Wok-Öl scharf anbraten. Das geschnittene Gemüse kurz mitschwenken und mit der Wok-Sauce ablöschen. Kurz durchschwenken und mit dem frischen Koriander abschmecken.

  • Den Jasminreis in einem Sieb waschen. Den gewaschenen Reis in einen kleinen Topf mit kochendem Wasser geben. Dann die Hitze stark reduzieren und den Reis so lange dünsten lassen, bis kein Wasser mehr im Topf ist. Dabei öfters umrühren und zum Schluss salzen.

Gesamtzeit: 40 Min.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Kochzeit: 25 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Hühnerfilets in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Paprika entkernen und in Streifen schneiden. Die Kaiserschoten ebenso in Streifen schneiden.

  • Hühnerfilets im Wok-Öl scharf anbraten. Das geschnittene Gemüse kurz mitschwenken und mit der Wok-Sauce ablöschen. Kurz durchschwenken und mit dem frischen Koriander abschmecken.

  • Den Jasminreis in einem Sieb waschen. Den gewaschenen Reis in einen kleinen Topf mit kochendem Wasser geben. Dann die Hitze stark reduzieren und den Reis so lange dünsten lassen, bis kein Wasser mehr im Topf ist. Dabei öfters umrühren und zum Schluss salzen.