text.skipToContent text.skipToNavigation

Kürbis-Kokos-Küchlein

Kürbis-Kokos-Küchlein Rezept
Rezept teilen:
  • Den Kürbis entkernen und fein raspeln, anschließend mit Zitronensaft und Honig vermengen.

  • Eier, Zucker, Öl und Schlagobers gut verquirlen. Mehl, Backpulver, Kakaopulver, Salz und Zimt beimengen und unter die Eiermischung rühren. Zuletzt werden Kürbis, Kokosraspeln sowie die Schokotröpfchen untergemengt.

  • Den fertigen Teig in kleine Papier- Kuchenformen füllen.

  • Die Kürbis-Kokos-Küchlein anschließend im vorgeheiztem Backrohr auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze fertigbacken.

Gesamtzeit: 45 Min.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Backzeit: 25 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
1  Blech
  • Den Kürbis entkernen und fein raspeln, anschließend mit Zitronensaft und Honig vermengen.

  • Eier, Zucker, Öl und Schlagobers gut verquirlen. Mehl, Backpulver, Kakaopulver, Salz und Zimt beimengen und unter die Eiermischung rühren. Zuletzt werden Kürbis, Kokosraspeln sowie die Schokotröpfchen untergemengt.

  • Den fertigen Teig in kleine Papier- Kuchenformen füllen.

  • Die Kürbis-Kokos-Küchlein anschließend im vorgeheiztem Backrohr auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze fertigbacken.