text.skipToContent text.skipToNavigation

Kalte Melonensuppe mit Schinkenchips

Kalte Melonensuppe mit Schinkenchips Rezept
Rezept teilen:
  • Schinken auf Backpapier auflegen und im Backofen (Ober-/Unterhitze 200 °C, Umluft 180 °C) ca. 10 Minuten grillen. Zwischendurch mehrmals wenden. Auf Küchenrolle legen und abkühlen lassen. 

  • Pinienkerne in einer Pfanne rösten. Schlagobers steif schlagen. Melonen halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch herausschneiden und pürieren. Achtung: Die Schalen werden am Ende verwendet, achten Sie also darauf, dass die Melonenhälften ganz bleiben! 

  • Chili fein hacken. Melonenpüree mit Orangenlikör, Salz und Chili würzen. Die Suppe auf vier der halbierten Melonenschalen aufteilen. Nach Belieben Schinkenchips und Pinienkerne darauf streuen und mit Schlagobers verfeinern.

Gesamtzeit: 45 Min.
Zubereitungszeit: 35 Min.
Grillzeit: 10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Schinken auf Backpapier auflegen und im Backofen (Ober-/Unterhitze 200 °C, Umluft 180 °C) ca. 10 Minuten grillen. Zwischendurch mehrmals wenden. Auf Küchenrolle legen und abkühlen lassen. 

  • Pinienkerne in einer Pfanne rösten. Schlagobers steif schlagen. Melonen halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch herausschneiden und pürieren. Achtung: Die Schalen werden am Ende verwendet, achten Sie also darauf, dass die Melonenhälften ganz bleiben! 

  • Chili fein hacken. Melonenpüree mit Orangenlikör, Salz und Chili würzen. Die Suppe auf vier der halbierten Melonenschalen aufteilen. Nach Belieben Schinkenchips und Pinienkerne darauf streuen und mit Schlagobers verfeinern.