text.skipToContent text.skipToNavigation

Karotten-Cupcakes

Karotten-Cupcakes Rezept
Rezept teilen:
  • Karotten schälen und mit einer Reibe fein reiben. Mandeln klein hacken. Orangenschale abreiben. Den Abrieb zusammen mit Butter in eine Schüssel geben und mit einem Mixer etwa 4–5 Minuten mixen. Nach und nach Zucker, Vanillinzucker und eine Prise Salz hinzufügen. Weitere 4–5 Minuten mixen. Währenddessen nach je einer Minute die Eier auf der höchsten Mixstufe unter die Buttermasse rühren.

  • Mehl, Backpulver und klein gehackte Mandeln vermengen. Zusammen mit den Karotten und der Milch zu der Buttermasse geben und zu einem glatten Teig verkneten. Backofen vorheizen (180 °C Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft).

  • Ein Muffinbackblech mit dem Teig befüllen und im Backofen im unteren Drittel 20–25 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen.

  • Frosting:
    Dazu die Butter 5–6 Minuten mit einem Mixer aufschlagen. Staubzucker einsieben und weitere 5 Minuten mixen. Frischkäse und Milch zugeben und glatt mixen.

  • Das Frosting in einen Spritzbeutel füllen und die abgekühlten Karotten-Muffins damit dekorieren.

Unser Tipp:

In Cellophan eingepackt sind die Cupcakes ein niedliches Geschenk!

Gesamtzeit: 50 Min.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Backzeit: 25 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
1  Muffinblech
Kochutensilien
Muffinblech
  • Karotten schälen und mit einer Reibe fein reiben. Mandeln klein hacken. Orangenschale abreiben. Den Abrieb zusammen mit Butter in eine Schüssel geben und mit einem Mixer etwa 4–5 Minuten mixen. Nach und nach Zucker, Vanillinzucker und eine Prise Salz hinzufügen. Weitere 4–5 Minuten mixen. Währenddessen nach je einer Minute die Eier auf der höchsten Mixstufe unter die Buttermasse rühren.

  • Mehl, Backpulver und klein gehackte Mandeln vermengen. Zusammen mit den Karotten und der Milch zu der Buttermasse geben und zu einem glatten Teig verkneten. Backofen vorheizen (180 °C Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft).

  • Ein Muffinbackblech mit dem Teig befüllen und im Backofen im unteren Drittel 20–25 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen.

  • Frosting:
    Dazu die Butter 5–6 Minuten mit einem Mixer aufschlagen. Staubzucker einsieben und weitere 5 Minuten mixen. Frischkäse und Milch zugeben und glatt mixen.

  • Das Frosting in einen Spritzbeutel füllen und die abgekühlten Karotten-Muffins damit dekorieren.

Unser Tipp:

In Cellophan eingepackt sind die Cupcakes ein niedliches Geschenk!