text.skipToContent text.skipToNavigation

Karotteneintopf

Karotteneintopf Rezept
Rezept teilen:
  • Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

  • Zwiebeln schälen und würfeln.

  • Karotten schälen und in Scheiben schneiden.

  • In einem großen Topf die Butter zerlassen und die Zwiebeln darin einige Minuten glasig dünsten. Dann die Karotten und Fleischstücke zufügen und 8 bis 10 Minuten anbraten.

  • Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Gemüsesuppe ablöschen. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und ca. 20 Minuten köcheln lassen.

  • Währenddessen Erdäpfel schälen und würfeln. In einen Topf geben, mit Wasser bedecken und gar kochen.

  • Nach ca. 20 Minuten Garzeit die Kartoffelstücke gemeinsam mit dem Wasser in den Topf mit den Karotten und dem Fleisch geben und weitere 25 Minuten köcheln lassen.

  • Petersilie von den Stielen zupfen und fein hacken. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer würzen und vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

Gesamtzeit: 45 Min.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Kochzeit: 20 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Teller
  • Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

  • Zwiebeln schälen und würfeln.

  • Karotten schälen und in Scheiben schneiden.

  • In einem großen Topf die Butter zerlassen und die Zwiebeln darin einige Minuten glasig dünsten. Dann die Karotten und Fleischstücke zufügen und 8 bis 10 Minuten anbraten.

  • Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Gemüsesuppe ablöschen. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und ca. 20 Minuten köcheln lassen.

  • Währenddessen Erdäpfel schälen und würfeln. In einen Topf geben, mit Wasser bedecken und gar kochen.

  • Nach ca. 20 Minuten Garzeit die Kartoffelstücke gemeinsam mit dem Wasser in den Topf mit den Karotten und dem Fleisch geben und weitere 25 Minuten köcheln lassen.

  • Petersilie von den Stielen zupfen und fein hacken. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer würzen und vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.