text.skipToContent text.skipToNavigation

Karottenkuchen

Karottenkuchen Rezept
Rezept teilen:
  • Eine Springform mit Butter bestreichen. Backofen vorheizen (200 °C Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft). Für den Teig die Karotten schälen und mit einer Reibe fein reiben. Walnüsse hacken. Karotten und Nüsse zur Seite stellen. Eier, Zucker, Vanillinzucker, Sonnenblumenöl und Joghurt in einer Schüssel vermengen.

  • Mehl, Backpulver und Zimt mischen. In die Schüssel einsieben und zügig zu einem glatten Teig verkneten. Nun die Karotten und Walnüsse hinzufügen und unterheben. Den fertigen Teig in die Springform füllen und ca. 35–40 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

  • Anschließend auskühlen lassen und die Springform vom Kuchen nehmen.

  • Für das Topping Butter und Frischkäse mit einem Mixer vermischen und Staubzucker darauf sieben. Die Vanillestange halbieren und das Mark herauskratzen. Das Mark mit dem Salz ebenfalls zur Frischkäse-Masse geben. Alles zu einer glatten Creme mixen und kurz kalt stellen.

  • In der Zwischenzeit Pistazienkerne von der Schale entfernen und grob hacken. Das Topping auf den ausgekühlten Kuchen streichen und die Pistazienstücke darauf verstreuen. Kühl servieren.

Gesamtzeit: 1 Std. 10 Min.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Backzeit: 40 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
1  Kuchen
  • Eine Springform mit Butter bestreichen. Backofen vorheizen (200 °C Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft). Für den Teig die Karotten schälen und mit einer Reibe fein reiben. Walnüsse hacken. Karotten und Nüsse zur Seite stellen. Eier, Zucker, Vanillinzucker, Sonnenblumenöl und Joghurt in einer Schüssel vermengen.

  • Mehl, Backpulver und Zimt mischen. In die Schüssel einsieben und zügig zu einem glatten Teig verkneten. Nun die Karotten und Walnüsse hinzufügen und unterheben. Den fertigen Teig in die Springform füllen und ca. 35–40 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

  • Anschließend auskühlen lassen und die Springform vom Kuchen nehmen.

  • Für das Topping Butter und Frischkäse mit einem Mixer vermischen und Staubzucker darauf sieben. Die Vanillestange halbieren und das Mark herauskratzen. Das Mark mit dem Salz ebenfalls zur Frischkäse-Masse geben. Alles zu einer glatten Creme mixen und kurz kalt stellen.

  • In der Zwischenzeit Pistazienkerne von der Schale entfernen und grob hacken. Das Topping auf den ausgekühlten Kuchen streichen und die Pistazienstücke darauf verstreuen. Kühl servieren.