text.skipToContent text.skipToNavigation

Karottenwaffeln

Karottenwaffeln Rezept
Rezept teilen:
  • Karotten schälen und mit einer Reibe fein reiben. Orangenschale abreiben. Den Abrieb zusammen mit der Butter in eine Schüssel geben und mit einem Mixer etwa 4–5 Minuten mixen. Nach und nach Zucker, Vanillinzucker und eine Prise Salz hinzufügen und weitere 4–5 Minuten mixen.

  • Währenddessen nach je einer Minute die Eier auf der höchsten Mixstufe unter die Buttermasse rühren. Mehl und Backpulver vermengen. Zusammen mit den Karotten und der Milch zu der Buttermasse geben und zu einem glatten Waffelteig verkneten.

  • Den Teig in das heiße und eingefettete Waffeleisen füllen und nacheinander knusprige Waffeln herausbacken – der Teig reicht für ca. 8 Stück. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben.

Gesamtzeit: 25 Min.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Backzeit: 5 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
8  Stück
  • Karotten schälen und mit einer Reibe fein reiben. Orangenschale abreiben. Den Abrieb zusammen mit der Butter in eine Schüssel geben und mit einem Mixer etwa 4–5 Minuten mixen. Nach und nach Zucker, Vanillinzucker und eine Prise Salz hinzufügen und weitere 4–5 Minuten mixen.

  • Währenddessen nach je einer Minute die Eier auf der höchsten Mixstufe unter die Buttermasse rühren. Mehl und Backpulver vermengen. Zusammen mit den Karotten und der Milch zu der Buttermasse geben und zu einem glatten Waffelteig verkneten.

  • Den Teig in das heiße und eingefettete Waffeleisen füllen und nacheinander knusprige Waffeln herausbacken – der Teig reicht für ca. 8 Stück. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben.