text.skipToContent text.skipToNavigation

Kartoffel-Gurken-Salat mit Krendressing und frischem Lachsfilet

Kartoffel-Gurken-Salat mit Krendressing und frischem Lachsfilet Rezept
Rezept teilen:
  • Die Kartoffeln in gesalzenem Wasser bissfest kochen, mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und in Scheiben schneiden. Danach die Gurke waschen, ebenfalls in Scheiben schneiden, salzen und in eine Marinade aus Balsamicoessig und Zucker für 10 Minuten einlegen.  

  • Für das Krendressing Joghurt, Sauerrahm, Mayonnaise und Oberskren gut vermischen, den Schnittlauch hacken und dazugeben. Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen.   
    Das Krendressing auf die Kartoffelscheiben geben, die Gurke aus der Marinade nehmen und mit dem Kartoffelsalat mischen.  

  • Den Lachs in gleich große Filetstücke teilen, salzen und pfeffern. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, den zerdrückten Knoblauch, Zitrone und Thymian zugeben und anschließend die Lachsstücke in der Pfanne von beiden Seiten anbraten. Im vorgeheizten Backofen garen die Lachsfilets danach für etwa 12 Minuten bei 150 °C Umluft.

  • Den Kartoffel-Gurken-Salat auf Tellern anrichten, das Lachsfilet darauf platzieren und servieren!

Gesamtzeit: 45 Min.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Kochzeit: 35 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Die Kartoffeln in gesalzenem Wasser bissfest kochen, mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und in Scheiben schneiden. Danach die Gurke waschen, ebenfalls in Scheiben schneiden, salzen und in eine Marinade aus Balsamicoessig und Zucker für 10 Minuten einlegen.  

  • Für das Krendressing Joghurt, Sauerrahm, Mayonnaise und Oberskren gut vermischen, den Schnittlauch hacken und dazugeben. Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen.   
    Das Krendressing auf die Kartoffelscheiben geben, die Gurke aus der Marinade nehmen und mit dem Kartoffelsalat mischen.  

  • Den Lachs in gleich große Filetstücke teilen, salzen und pfeffern. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, den zerdrückten Knoblauch, Zitrone und Thymian zugeben und anschließend die Lachsstücke in der Pfanne von beiden Seiten anbraten. Im vorgeheizten Backofen garen die Lachsfilets danach für etwa 12 Minuten bei 150 °C Umluft.

  • Den Kartoffel-Gurken-Salat auf Tellern anrichten, das Lachsfilet darauf platzieren und servieren!