text.skipToContent text.skipToNavigation

Kartoffel-Kürbisrösti mit Rahmpilzen

Kartoffel-Kürbisrösti mit Rahmpilzen Rezept
Rezept teilen:
  • Kartoffeln waschen, schälen und nicht zu grob reiben. Kürbis waschen, entkernen und ebenfalls reiben. Kartoffeln und Kürbis mischen und mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz rasten lassen, dann Wasser ausdrücken und Röstis in Pfannengröße formen. Die Röstis in einer heißen Pfanne mit Rapsöl goldbraun braten.

  • Champignons putzen, Jungzwiebeln in Ringe schneiden, Tomaten halbieren und Petersilie hacken. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Champignons darin ca. 3 Minuten andünsten. 

  • Dann mit Obers ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Jungzwiebeln und Cherrytomaten zufügen und weitere 3 Minuten dünsten, bis sich die Flüssigkeit etwas reduziert hat. 

  • Röstis in Viertel teilen und mit der Champignonsauce servieren. Vor dem Servieren gehackte Petersilie über die Champignons streuen.

Gesamtzeit: 30 Min.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Kochzeit: 15 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Kartoffeln waschen, schälen und nicht zu grob reiben. Kürbis waschen, entkernen und ebenfalls reiben. Kartoffeln und Kürbis mischen und mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz rasten lassen, dann Wasser ausdrücken und Röstis in Pfannengröße formen. Die Röstis in einer heißen Pfanne mit Rapsöl goldbraun braten.

  • Champignons putzen, Jungzwiebeln in Ringe schneiden, Tomaten halbieren und Petersilie hacken. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Champignons darin ca. 3 Minuten andünsten. 

  • Dann mit Obers ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Jungzwiebeln und Cherrytomaten zufügen und weitere 3 Minuten dünsten, bis sich die Flüssigkeit etwas reduziert hat. 

  • Röstis in Viertel teilen und mit der Champignonsauce servieren. Vor dem Servieren gehackte Petersilie über die Champignons streuen.