text.skipToContent text.skipToNavigation

Kartoffelpüree mit Speck, Zwiebeln und Lachsfilet

Kartoffelpüree mit Speck, Zwiebeln und Lachsfilet Rezept
Rezept teilen:
  • Lachsfilets auftauen lassen, am besten über Nacht. 

  • Kartoffeln waschen und schälen. Etwas Salzwasser in einem Topf erhitzen und die Kartoffeln darin zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Die weichen Kartoffeln abseihen und etwas abkühlen lassen. Währenddessen 1 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Speckwürfel darin anbraten. Zwiebeln schälen, fein würfeln und zum Speck geben und weitere 3 Minuten anschwitzen.

  • Lachsfilets mit Salz und Pfeffer bestreuen. In einer heißen Pfanne mit dem restlichen Rapsöl auf mittlerer Flamme ca. 5 Minuten von jeder Seite anbraten.

  • In einem Topf Butter zerlassen, die Milch zufügen und erhitzen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Die lauwarmen Kartoffeln durch eine Presse in den Topf pressen und vermengen.

  • Schnittlauch in Röllchen schneiden. Lachsfilets, Püree und Speck zusammen anrichten und mit Schnittlauch bestreuen.

Unser Tipp:

Das Püree kannst du auch zu gebratenem Fleisch oder Würstchen servieren.

Gesamtzeit: 35 Min.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Kochzeit: 20 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Lachsfilets auftauen lassen, am besten über Nacht. 

  • Kartoffeln waschen und schälen. Etwas Salzwasser in einem Topf erhitzen und die Kartoffeln darin zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Die weichen Kartoffeln abseihen und etwas abkühlen lassen. Währenddessen 1 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Speckwürfel darin anbraten. Zwiebeln schälen, fein würfeln und zum Speck geben und weitere 3 Minuten anschwitzen.

  • Lachsfilets mit Salz und Pfeffer bestreuen. In einer heißen Pfanne mit dem restlichen Rapsöl auf mittlerer Flamme ca. 5 Minuten von jeder Seite anbraten.

  • In einem Topf Butter zerlassen, die Milch zufügen und erhitzen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Die lauwarmen Kartoffeln durch eine Presse in den Topf pressen und vermengen.

  • Schnittlauch in Röllchen schneiden. Lachsfilets, Püree und Speck zusammen anrichten und mit Schnittlauch bestreuen.

Unser Tipp:

Das Püree kannst du auch zu gebratenem Fleisch oder Würstchen servieren.