text.skipToContent text.skipToNavigation

Kartoffelpuffer mit Äpfeln und Räucherlachs

Kartoffelpuffer mit Äpfeln und Räucherlachs Rezept
Rezept teilen:
  • Kartoffeln schälen.

  • Das Kerngehäuse der Äpfel mit einem Apfelentkerner entfernen. Äpfel und Kartoffeln grob raspeln, in ein Geschirrtuch wickeln und überschüssiges Wasser auspressen.

  • Zwiebel schälen und ebenfalls raspeln. Petersilie von den Stängeln zupfen und hacken. Alle Zutaten in einer Schüssel mit den Eiern, Mehl, Salz und Pfeffer vermengen.

  • Kartoffelpuffer aus der Masse formen und in einer Pfanne mit etwas Öl ca. 6 bis 8 Minuten auf beiden Seiten goldbraun backen.

  • Kartoffelpuffer auf etwas Küchenrolle abtropfen lassen. Dann auf Tellern anrichten und mit einem Schuss Oberskren und dem Räucherlachs garnieren.

Gesamtzeit: 40 Min.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Backzeit: 10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Kartoffeln schälen.

  • Das Kerngehäuse der Äpfel mit einem Apfelentkerner entfernen. Äpfel und Kartoffeln grob raspeln, in ein Geschirrtuch wickeln und überschüssiges Wasser auspressen.

  • Zwiebel schälen und ebenfalls raspeln. Petersilie von den Stängeln zupfen und hacken. Alle Zutaten in einer Schüssel mit den Eiern, Mehl, Salz und Pfeffer vermengen.

  • Kartoffelpuffer aus der Masse formen und in einer Pfanne mit etwas Öl ca. 6 bis 8 Minuten auf beiden Seiten goldbraun backen.

  • Kartoffelpuffer auf etwas Küchenrolle abtropfen lassen. Dann auf Tellern anrichten und mit einem Schuss Oberskren und dem Räucherlachs garnieren.