text.skipToContent text.skipToNavigation

Kartoffelroulade mit „suram Käs“ und Blattspinat

Kartoffelroulade mit „suram Käs“ und Blattspinat Rezept
Rezept teilen:
  • Die Kartoffeln durch die Presse drücken.

  • Eier, Mehl, Grieß und Gewürze mit den gepressten Kartoffeln vermischen.

  • 1/3 des Kartoffelteigs mit der Käsemischung abtreiben. Die 2/3 des Kartoffelteigs ohne Käse ausrollen und darauf die Kartoffel-Käsemischung verteilen.

  • Eine Rolle formen (am Besten im Nylon rollen), dann in Alufolie wickeln und bei 100 °C in Wasserdampf ca. 35 Minuten garen. In Scheiben schneiden und in Butterschmalz ­anbraten.

  • Pro Person 3 Handvoll Blattspinat in einer Pfanne mit Oliven­öl dünsten, salzen und pfeffern und als Unterlage für die Kartoffelrolle servieren.

Unser Tipp:

Sura Käs ist ein Sauermilchkäse mit ein bis zehn Prozent Fettgehalt und geringem Cholesteringehalt. Er ist außen sulzig bis speckig, hat einen topfenartigen Kern und keine Rinde. Je nach Reife schmeckt er frisch-würzig bis kräftig und leicht säuerlich.

Gesamtzeit: 1 Std. 15 Min.
Zubereitungszeit: 40 Min.
Kochzeit: 35 Min.
Schwierigkeitsgrad
Schwierig
4  Portionen
  • Die Kartoffeln durch die Presse drücken.

  • Eier, Mehl, Grieß und Gewürze mit den gepressten Kartoffeln vermischen.

  • 1/3 des Kartoffelteigs mit der Käsemischung abtreiben. Die 2/3 des Kartoffelteigs ohne Käse ausrollen und darauf die Kartoffel-Käsemischung verteilen.

  • Eine Rolle formen (am Besten im Nylon rollen), dann in Alufolie wickeln und bei 100 °C in Wasserdampf ca. 35 Minuten garen. In Scheiben schneiden und in Butterschmalz ­anbraten.

  • Pro Person 3 Handvoll Blattspinat in einer Pfanne mit Oliven­öl dünsten, salzen und pfeffern und als Unterlage für die Kartoffelrolle servieren.

Unser Tipp:

Sura Käs ist ein Sauermilchkäse mit ein bis zehn Prozent Fettgehalt und geringem Cholesteringehalt. Er ist außen sulzig bis speckig, hat einen topfenartigen Kern und keine Rinde. Je nach Reife schmeckt er frisch-würzig bis kräftig und leicht säuerlich.