text.skipToContent text.skipToNavigation

Kleine Erdbeer-Tartelettes

Kleine Erdbeer-Tartelettes Rezept
Rezept teilen:
  • Mürbteig:
    Mehl, Zucker, Ei, Vanillemark, Salz und Butter zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für eine Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

  • Die Tartelette-Formen mit Butter einstreichen. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 160 °C) vorheizen.

  • Den Teig auf einer Arbeitsfläche mit etwas Mehl ausrollen und Teigkreise (Ø ca. 12 cm) ausstechen. Diese in die Formen legen und am Rand festdrücken. Für 10 Minuten im Ofen backen, danach abkühlen lassen und aus der Form nehmen.

  • Creme:
    Puddingpulver mit etwas Milch anrühren, die restliche Milch mit drei Viertel des Zuckers aufkochen lassen, die Puddingmischung einrühren und unter ständigem Rühren köcheln lassen. Danach von der Platte nehmen und langsam abkühlen lassen.

  • Den Schlagobers mit dem übrigen Zucker steif schlagen und unter den Pudding heben. Die Tartelettes mit der Creme füllen.

  • Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Die Tartelettes damit belegen und servieren.

Unser Tipp:

Verwende anstatt der Erdbeeren einfach deine Lieblingsfrüchte!

Gesamtzeit: 25 Min.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Backzeit: 10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
1  Blech
  • Mürbteig:
    Mehl, Zucker, Ei, Vanillemark, Salz und Butter zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für eine Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

  • Die Tartelette-Formen mit Butter einstreichen. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 160 °C) vorheizen.

  • Den Teig auf einer Arbeitsfläche mit etwas Mehl ausrollen und Teigkreise (Ø ca. 12 cm) ausstechen. Diese in die Formen legen und am Rand festdrücken. Für 10 Minuten im Ofen backen, danach abkühlen lassen und aus der Form nehmen.

  • Creme:
    Puddingpulver mit etwas Milch anrühren, die restliche Milch mit drei Viertel des Zuckers aufkochen lassen, die Puddingmischung einrühren und unter ständigem Rühren köcheln lassen. Danach von der Platte nehmen und langsam abkühlen lassen.

  • Den Schlagobers mit dem übrigen Zucker steif schlagen und unter den Pudding heben. Die Tartelettes mit der Creme füllen.

  • Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Die Tartelettes damit belegen und servieren.

Unser Tipp:

Verwende anstatt der Erdbeeren einfach deine Lieblingsfrüchte!