text.skipToContent text.skipToNavigation

Knusprig gebratener Zander mit Gemüsestreifen und Spätzle

Knusprig gebratener Zander mit Gemüsestreifen und Spätzle Rezept
Rezept teilen:
  • Karotten, Lauch und Sellerie schälen bzw. putzen und anschließend in feine Streifen schneiden.

  • Das geschnittene Gemüse in Butter 3 Minuten andünsten lassen und den Meerrettich sowie den Schlagobers beimengen. Weitere 2 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die Lauchstreifen dazugeben.

  • Die Spätzle nach Packungsanleitung zubereiten. Die Zanderfilets von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer bestreuen, danach in einer Pfanne in Olivenöl jede Seite 3 Minuten anbraten.

  • Den Zander abschließend gemeinsam mit den Eierspätzle und den Gemüsestreifen dekorativ anrichten und servieren.

Gesamtzeit: 55 Min.
Zubereitungszeit: 50 Min.
Kochzeit: 5 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Karotten, Lauch und Sellerie schälen bzw. putzen und anschließend in feine Streifen schneiden.

  • Das geschnittene Gemüse in Butter 3 Minuten andünsten lassen und den Meerrettich sowie den Schlagobers beimengen. Weitere 2 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die Lauchstreifen dazugeben.

  • Die Spätzle nach Packungsanleitung zubereiten. Die Zanderfilets von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer bestreuen, danach in einer Pfanne in Olivenöl jede Seite 3 Minuten anbraten.

  • Den Zander abschließend gemeinsam mit den Eierspätzle und den Gemüsestreifen dekorativ anrichten und servieren.