text.skipToContent text.skipToNavigation

Knusprige Topfennockerln mit Preiselbeersauce und Orangen

Knusprige Topfennockerln mit Preiselbeersauce und Orangen Rezept
Rezept teilen:
  • Topfennockerl:
    Mit einem Zestenreißer oder einer Küchenreibe etwas Zitronenschale gewinnen. Zitrone anschließend auspressen. Ei mit Topfen glattrühren. Mit Vanillinzucker, Salz und Zitronenzeste würzen, Durumgrieß einrühren und im Kühlschrank ca. 15 Minuten rasten lassen.

  • Nockerl formen und in leicht kochendem Salzwasser 8–10 Minuten ziehen lassen.

  • Die Nockerl gut abtropfen, mit braunem Rohrzucker bestreuen und mit offener Flamme flämmen, bis der Zucker braun und knusprig geworden ist.

  • Sauce:
    4/5 der Preiselbeeren (kann auch Tiefkühlware sein) mit Gelierzucker, Zitronensaft, Rotwein und Vanillinzucker gut vermischen und zum Kochen bringen.

  • Auch von den Orangen Zesten abschälen und anschließend Filets aus der Orange schneiden.
    Nach ca. 10 Minuten Kochzeit mit einem Stabmixer kräftig mixen und durch ein feines Sieb seihen.

  • Danach noch einmal mit den restlichen Preiselbeeren kurz aufkochen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Mit Orangenlikör parfümieren.

  • Preiselbeersauce auf Teller gießen, Orangenfilets und Zesten darauf verteilen und die knusprigen Topfennockerln platzieren.

Unser Tipp:

Anstatt der Preiselbeeren können auch Zwetschken oder Kirschen verwendet werden.

Gesamtzeit: 30 Min.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Ruhezeit: 20 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
Kochutensilien
Bunsenbrenner
  • Topfennockerl:
    Mit einem Zestenreißer oder einer Küchenreibe etwas Zitronenschale gewinnen. Zitrone anschließend auspressen. Ei mit Topfen glattrühren. Mit Vanillinzucker, Salz und Zitronenzeste würzen, Durumgrieß einrühren und im Kühlschrank ca. 15 Minuten rasten lassen.

  • Nockerl formen und in leicht kochendem Salzwasser 8–10 Minuten ziehen lassen.

  • Die Nockerl gut abtropfen, mit braunem Rohrzucker bestreuen und mit offener Flamme flämmen, bis der Zucker braun und knusprig geworden ist.

  • Sauce:
    4/5 der Preiselbeeren (kann auch Tiefkühlware sein) mit Gelierzucker, Zitronensaft, Rotwein und Vanillinzucker gut vermischen und zum Kochen bringen.

  • Auch von den Orangen Zesten abschälen und anschließend Filets aus der Orange schneiden.
    Nach ca. 10 Minuten Kochzeit mit einem Stabmixer kräftig mixen und durch ein feines Sieb seihen.

  • Danach noch einmal mit den restlichen Preiselbeeren kurz aufkochen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Mit Orangenlikör parfümieren.

  • Preiselbeersauce auf Teller gießen, Orangenfilets und Zesten darauf verteilen und die knusprigen Topfennockerln platzieren.

Unser Tipp:

Anstatt der Preiselbeeren können auch Zwetschken oder Kirschen verwendet werden.