text.skipToContent text.skipToNavigation

Kokos-Crêpes mit gebratenen Feigen und Goji-Beeren

Kokos-Crêpes mit gebratenen Feigen und Goji-Beeren Rezept
Rezept teilen:
  • Aus dem Mehl, Bio-Kokosmehl, Bio-Kokosnussmilch, Bio-Milch, Eiern und dem Salz einen Crêpes-Teig zubereiten.

  • In einer Pfanne 2 - 3 EL Pflanzenöl erhitzen, etwas von dem Crêpes-Teig darin verteilen und auf jeder Seite für ca. 3 Min. backen.

  • Das Kokosnussfruchtfleisch aus der Schale lösen und in dünne Streifen schneiden. Die Feigen in feine Spalten schneiden.

  • In einer zweiten Pfanne den Kokossirup und 2 EL Wasser erwärmen. Kokosnussstücke, Feigen und Bio-Goji-Beeren für 2 – 3 Min. im Kokossirup schwenken.

  • Die Crêpes auf Tellern verteilen und mit den Feigen, Bio-Goji-Beeren und den Kokosstücken füllen und anschließend noch mit Kokosraspeln bestreuen.

Unser Tipp:

Erwachsene können gern auch 2 EL Kokoslikör statt dem Wasser verwenden.

Gesamtzeit: 20 Min.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Kochzeit: 10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Aus dem Mehl, Bio-Kokosmehl, Bio-Kokosnussmilch, Bio-Milch, Eiern und dem Salz einen Crêpes-Teig zubereiten.

  • In einer Pfanne 2 - 3 EL Pflanzenöl erhitzen, etwas von dem Crêpes-Teig darin verteilen und auf jeder Seite für ca. 3 Min. backen.

  • Das Kokosnussfruchtfleisch aus der Schale lösen und in dünne Streifen schneiden. Die Feigen in feine Spalten schneiden.

  • In einer zweiten Pfanne den Kokossirup und 2 EL Wasser erwärmen. Kokosnussstücke, Feigen und Bio-Goji-Beeren für 2 – 3 Min. im Kokossirup schwenken.

  • Die Crêpes auf Tellern verteilen und mit den Feigen, Bio-Goji-Beeren und den Kokosstücken füllen und anschließend noch mit Kokosraspeln bestreuen.

Unser Tipp:

Erwachsene können gern auch 2 EL Kokoslikör statt dem Wasser verwenden.