text.skipToContent text.skipToNavigation

Kräutersauce mit Kartoffeln und Eiern

Kräutersauce mit Kartoffeln und Eiern Rezept
Rezept teilen:
  • Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen.

  • Eier für 8 Minuten in kochendes Wasser geben, anschließend herausnehmen und abkühlen lassen. Die Kräuter fein schneiden. Topfen mit Joghurt und Sauerrahm vermischen und Schnittlauch, Petersilie, Basilikum und die Tiefkühl-Kräuter dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.

  • Die gekochten Eier schälen, zwei Drittel der Eier fein schneiden und in die Kräutersauce mischen. Kartoffeln und die übrigen Eier gemeinsam mit der Kräutersauce servieren.

Gesamtzeit: 35 Min.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Kochzeit: 20 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen.

  • Eier für 8 Minuten in kochendes Wasser geben, anschließend herausnehmen und abkühlen lassen. Die Kräuter fein schneiden. Topfen mit Joghurt und Sauerrahm vermischen und Schnittlauch, Petersilie, Basilikum und die Tiefkühl-Kräuter dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.

  • Die gekochten Eier schälen, zwei Drittel der Eier fein schneiden und in die Kräutersauce mischen. Kartoffeln und die übrigen Eier gemeinsam mit der Kräutersauce servieren.