text.skipToContent text.skipToNavigation

Krustenbrot mit Hüttenkäse-Paprika-Aufstrich

Krustenbrot mit Hüttenkäse-Paprika-Aufstrich Rezept
Rezept teilen:
  • Den Paprika waschen, Stielansatz und Kerne entfernen, mit einem Sparschäler schälen und in Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in Ringe schneiden.

  • Paprikawürfel und Frühlingszwiebelringe mit dem Cottage Cheese vermischen und mit Zitronengras-Koriandersalz würzen.

  • Die Krustenbrotscheiben damit bestreichen.

  • Nach Belieben mit gekochten Eierscheiben, gebeiztem Lachs oder Putenschinken belegen.

Gesamtzeit: 5 Min.
Zubereitungszeit: 4 Min.
Ruhezeit: 1 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Den Paprika waschen, Stielansatz und Kerne entfernen, mit einem Sparschäler schälen und in Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in Ringe schneiden.

  • Paprikawürfel und Frühlingszwiebelringe mit dem Cottage Cheese vermischen und mit Zitronengras-Koriandersalz würzen.

  • Die Krustenbrotscheiben damit bestreichen.

  • Nach Belieben mit gekochten Eierscheiben, gebeiztem Lachs oder Putenschinken belegen.