text.skipToContent text.skipToNavigation

Lachs aus dem Ofen mit gegrilltem grünem Spargel

Lachs aus dem Ofen mit gegrilltem grünem Spargel Rezept
Rezept teilen:
  • Spargel:
    Den Spargel im unteren Drittel schälen und holzige Enden entfernen. In einem Dampfbackofen oder einem Dämpftopf etwa 5 Minuten dämpfen. Eine Grillpfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Spargelstangen etwa 5 Minuten rundherum grillen.

  • Lachs:
    Die Lachsfilets 20 Minuten vor dem Garen aus dem Kühlschrank nehmen, anschließend aus der Packung nehmen und trocken tupfen. Den Backofen inzwischen auf 80°C vorheizen. Ein Backblech mit 1–2 TL Olivenöl einpinseln.

  • Die Lachsfilets nebeneinander auf das Backblech legen. Mit Frischhaltefolie bedecken und im vorgeheizten Backofen je nach Dicke 15–20 Minuten saftig durch garen, bis an der Fischkante auf dem Blech ein weißer Streifen sichtbar wird. (Dieser stammt vom austretenden Eiweiß.)  Das Olivenöl erwärmen, das Fischgewürz hineinrühren und die Lachsfilets beim Anrichten damit bestreichen oder beträufeln.  

  • Je 5 Stangen Spargel auf den Tellern anrichten, mit Olivenöl bepinseln, mit Salatwürzer und Chilisalz würzen und je 1 Lachsfilet darauf setzen. Nach Belieben kann dazu ein Joghurtdip gereicht werden.

  • Unsere Weinempfehlung: Rieden Selection Riesling

Unser Tipp:

Nach Belieben können die Lachsfilets auch vor dem Garen in der Öl-Gewürz-Marinade gewendet und bei milder Hitze gebraten oder gegrillt werden.  

Gesamtzeit: 45 Min.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Garzeit: 20 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Spargel:
    Den Spargel im unteren Drittel schälen und holzige Enden entfernen. In einem Dampfbackofen oder einem Dämpftopf etwa 5 Minuten dämpfen. Eine Grillpfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Spargelstangen etwa 5 Minuten rundherum grillen.

  • Lachs:
    Die Lachsfilets 20 Minuten vor dem Garen aus dem Kühlschrank nehmen, anschließend aus der Packung nehmen und trocken tupfen. Den Backofen inzwischen auf 80°C vorheizen. Ein Backblech mit 1–2 TL Olivenöl einpinseln.

  • Die Lachsfilets nebeneinander auf das Backblech legen. Mit Frischhaltefolie bedecken und im vorgeheizten Backofen je nach Dicke 15–20 Minuten saftig durch garen, bis an der Fischkante auf dem Blech ein weißer Streifen sichtbar wird. (Dieser stammt vom austretenden Eiweiß.)  Das Olivenöl erwärmen, das Fischgewürz hineinrühren und die Lachsfilets beim Anrichten damit bestreichen oder beträufeln.  

  • Je 5 Stangen Spargel auf den Tellern anrichten, mit Olivenöl bepinseln, mit Salatwürzer und Chilisalz würzen und je 1 Lachsfilet darauf setzen. Nach Belieben kann dazu ein Joghurtdip gereicht werden.

  • Unsere Weinempfehlung: Rieden Selection Riesling

Unser Tipp:

Nach Belieben können die Lachsfilets auch vor dem Garen in der Öl-Gewürz-Marinade gewendet und bei milder Hitze gebraten oder gegrillt werden.