text.skipToContent text.skipToNavigation

Lachsfilet mit Bärlauchkruste

Lachsfilet mit Bärlauchkruste Rezept
Rezept teilen:
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden. Die Cherrytomaten waschen und halbieren, eine Rispe im Ganzen lassen.

  • Zwiebel und Knoblauch in etwas Öl anschwitzen und die Tomaten dazugeben. Zucker darüberstreuen und alles kurz durchschwenken. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken und in eine ofenfeste Form oder Portionsschalen umfüllen.

  • Die Lachsfilets waschen, abtupfen und zu den Tomaten in die Form legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bärlauch waschen, die Stiele entfernen und die Blätter fein hacken. Anschließend mit Semmelbröseln und geriebenem Käse vermischen und die Lachsfilets mit der Panier bestreuen.

  • Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 180 °C) vorheizen und die Fischfilets etwa 20 Minuten goldbraun backen.

Unser Tipp:

Als Beilage kannst du Kartoffeln oder Bandnudeln servieren!

Gesamtzeit: 45 Min.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Backzeit: 20 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden. Die Cherrytomaten waschen und halbieren, eine Rispe im Ganzen lassen.

  • Zwiebel und Knoblauch in etwas Öl anschwitzen und die Tomaten dazugeben. Zucker darüberstreuen und alles kurz durchschwenken. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken und in eine ofenfeste Form oder Portionsschalen umfüllen.

  • Die Lachsfilets waschen, abtupfen und zu den Tomaten in die Form legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bärlauch waschen, die Stiele entfernen und die Blätter fein hacken. Anschließend mit Semmelbröseln und geriebenem Käse vermischen und die Lachsfilets mit der Panier bestreuen.

  • Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 180 °C) vorheizen und die Fischfilets etwa 20 Minuten goldbraun backen.

Unser Tipp:

Als Beilage kannst du Kartoffeln oder Bandnudeln servieren!