text.skipToContent text.skipToNavigation

Lebkuchen

Lebkuchen Rezept
Rezept teilen:
  • Honig, Zucker, Butter und Wasser aufkochen lassen und mit Mehl, Zimt, Eiern und Lebkuchengewürz gut vermengen. Dabei exakt auf die Mengenangaben achten.

  • Nachdem der Lebkuchenteig über Nacht seine Ruhe gefunden hat, wird der Teiglaib auf einer bemehlten Fläche ausgerollt, mit Keksausstechern oder Lebkuchen-Modeln kunstvoll bearbeitet und nach Belieben verziert.

  • Nun kommen die kleinen Kunstwerke in den auf 180 °C vorgeheizten Backofen und backen auf Sicht. Wenn die Lebkuchen eine schöne Farbe haben, kommen sie aus dem Rohr, werden mit Ei bestrichen und können weiter verziert werden.

Gesamtzeit: 55 Min.
Zubereitungszeit: 45 Min.
Backzeit: 10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
5  Bleche
  • Honig, Zucker, Butter und Wasser aufkochen lassen und mit Mehl, Zimt, Eiern und Lebkuchengewürz gut vermengen. Dabei exakt auf die Mengenangaben achten.

  • Nachdem der Lebkuchenteig über Nacht seine Ruhe gefunden hat, wird der Teiglaib auf einer bemehlten Fläche ausgerollt, mit Keksausstechern oder Lebkuchen-Modeln kunstvoll bearbeitet und nach Belieben verziert.

  • Nun kommen die kleinen Kunstwerke in den auf 180 °C vorgeheizten Backofen und backen auf Sicht. Wenn die Lebkuchen eine schöne Farbe haben, kommen sie aus dem Rohr, werden mit Ei bestrichen und können weiter verziert werden.