text.skipToContent text.skipToNavigation

Linsensuppe mit Bratwürstchen und Senfgurken

Linsensuppe mit Bratwürstchen und Senfgurken Rezept
Rezept teilen:
  • Die Linsen ca. 3 Tage im Wasser etwas ankeimen lassen.

  • Zwiebeln, Speck und Petersilienwurzeln klein bzw. würfelig schneiden und in Pflanzenöl anschwitzen. 2/3 der Linsen kurz mitrösten und mit Geflügelsuppe aufgießen.

  • Wacholderbeeren, Lorbeerblätter und Thymian zugeben und bei geringer Hitze ca. 30 Minuten kochen.

  • Mit einem Stabmixer kräftig mixen und durch ein feines Sieb seihen.

  • Die Suppe mit der Butter einmal kurz aufmixen und mit Salz, Pfeffer sowie etwas Balsamicoessig abschmecken.

  • Die Bratwürstchen in kleine Stücke schneiden, in etwas Butter hellbraun anrösten. Aus der Pfanne nehmen und im Bratenrückstand die restlichen Linsen und würfelig geschnittenen Senfgurken 2 - 3 Minuten rösten.

  • Mit Salz, Pfeffer und frischem Thymian würzen. Die Bratwürstchen und das Ragout aus Linsen und Senfgurken in warmen Suppentellern anrichten.

  • Die Linsensuppe kurz vor dem Servieren darübergießen.

Gesamtzeit: 45 Min.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Kochzeit: 30 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Teller
  • Die Linsen ca. 3 Tage im Wasser etwas ankeimen lassen.

  • Zwiebeln, Speck und Petersilienwurzeln klein bzw. würfelig schneiden und in Pflanzenöl anschwitzen. 2/3 der Linsen kurz mitrösten und mit Geflügelsuppe aufgießen.

  • Wacholderbeeren, Lorbeerblätter und Thymian zugeben und bei geringer Hitze ca. 30 Minuten kochen.

  • Mit einem Stabmixer kräftig mixen und durch ein feines Sieb seihen.

  • Die Suppe mit der Butter einmal kurz aufmixen und mit Salz, Pfeffer sowie etwas Balsamicoessig abschmecken.

  • Die Bratwürstchen in kleine Stücke schneiden, in etwas Butter hellbraun anrösten. Aus der Pfanne nehmen und im Bratenrückstand die restlichen Linsen und würfelig geschnittenen Senfgurken 2 - 3 Minuten rösten.

  • Mit Salz, Pfeffer und frischem Thymian würzen. Die Bratwürstchen und das Ragout aus Linsen und Senfgurken in warmen Suppentellern anrichten.

  • Die Linsensuppe kurz vor dem Servieren darübergießen.