text.skipToContent text.skipToNavigation

Linsensuppe mit gebratener Hühnchenbrust

Linsensuppe mit gebratener Hühnchenbrust Rezept
Rezept teilen:
  • Suppe:
    Die Linsen auf ein Sieb abgießen, unter fließend kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen. 

  • Zwiebel und Karotte schälen und in feine Würfel schneiden. Den Staubzucker in einen Topf stäuben und hell karamellisieren lassen. Zwiebel- und Karottenwürfel hineinrühren und darin anschwitzen. Das Tomatenmark unterrühren und etwas mitdünsten lassen. Die Linsen dazugeben und die Brühe angießen. Alles knapp unter dem Siedepunkt 10–15 Minuten ziehen lassen. Das Schlagobers mit dem Ras el Hanout hinzufügen und erhitzen. Die Butter hinzufügen, mit einem Stabmixer pürieren und mit Chili Salz abschmecken. Zum Schluss die Petersilie hineinrühren. 

  • Hühnchen:
    Die Hühnerfilets in 1,5–2 cm große Stücke schneiden. Eine große Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, das Öl mit einem Pinsel darin verteilen und die Hühnerfiletwürfel darin rundherum 3–4 Minuten anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Fleischwürfel darin noch 1–2 Minuten nachziehen lassen. Mit der Hähnchen Gewürzzubereitung aus der Mühle und Chili Salz würzen. 

  • Die Linsensuppe in warmen tiefen Tellern anrichten und die Hühnerfiletwürfel darin verteilen. 

Unser Tipp:

Probiere ein kühles Glas Morillon zur Suppe!

Gesamtzeit: 35 Min.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Ziehzeit: 15 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Suppe:
    Die Linsen auf ein Sieb abgießen, unter fließend kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen. 

  • Zwiebel und Karotte schälen und in feine Würfel schneiden. Den Staubzucker in einen Topf stäuben und hell karamellisieren lassen. Zwiebel- und Karottenwürfel hineinrühren und darin anschwitzen. Das Tomatenmark unterrühren und etwas mitdünsten lassen. Die Linsen dazugeben und die Brühe angießen. Alles knapp unter dem Siedepunkt 10–15 Minuten ziehen lassen. Das Schlagobers mit dem Ras el Hanout hinzufügen und erhitzen. Die Butter hinzufügen, mit einem Stabmixer pürieren und mit Chili Salz abschmecken. Zum Schluss die Petersilie hineinrühren. 

  • Hühnchen:
    Die Hühnerfilets in 1,5–2 cm große Stücke schneiden. Eine große Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, das Öl mit einem Pinsel darin verteilen und die Hühnerfiletwürfel darin rundherum 3–4 Minuten anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Fleischwürfel darin noch 1–2 Minuten nachziehen lassen. Mit der Hähnchen Gewürzzubereitung aus der Mühle und Chili Salz würzen. 

  • Die Linsensuppe in warmen tiefen Tellern anrichten und die Hühnerfiletwürfel darin verteilen. 

Unser Tipp:

Probiere ein kühles Glas Morillon zur Suppe!