text.skipToContent text.skipToNavigation

Macadamia-Salz-Karamellcreme mit Manner-Crumble

Macadamia-Salz-Karamellcreme mit Manner-Crumble Rezept
Rezept teilen:
  • Macadamia-Salz-Karamell:
    Den Zucker in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Vorsichtig umrühren, bis sich Karamell bildet. Anschließend die Nüsse und das Salz in das Karamell geben und etwas abkühlen lassen. Nun zwei Drittel der karamellisierten Nüsse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und auskühlen lassen. Die schönsten Nüsse für die Dekoration zur Seite stellen, die restlichen Nüsse fein hacken.

  • In die Pfanne mit den restlichen Karamellnüssen das Obers füllen, aufkochen und wieder abkühlen lassen.

  • Creme:
    Die Eidotter mit dem Staubzucker und dem Vanillinzucker cremig aufschlagen. Das Karamell-Obers und die Mascarpone vorsichtig unterheben.

  • Crumble:
    Die Hälfte der Manner Schnitten zu feinen Bröseln hacken. Etwas Butter schmelzen, zu den Bröseln geben und die Hälfte der Brösel auf die Gläser aufteilen. Mit einem Löffel leicht andrücken.

  • Die restlichen Manner Schnitten in große Würfel schneiden.

  • Die Hälfte der Creme in die Gläser füllen, die Schnitten-Würfel in die Creme stecken und mit etwas Nusskaramell bestreuen. Nun die restlichen Crumble, Creme und Würfel auf die Gläser verteilen und mit reichlich Nusskaramell bestreuen. Mit den schönen Nüssen dekorieren.

Unser Tipp:

Garniere das leckere Dessert mit frischen Beeren und Minze!

Gesamtzeit: 1 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Ruhezeit: 30 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
Kochutensilien
Gläser zum Anrichten
  • Macadamia-Salz-Karamell:
    Den Zucker in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Vorsichtig umrühren, bis sich Karamell bildet. Anschließend die Nüsse und das Salz in das Karamell geben und etwas abkühlen lassen. Nun zwei Drittel der karamellisierten Nüsse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und auskühlen lassen. Die schönsten Nüsse für die Dekoration zur Seite stellen, die restlichen Nüsse fein hacken.

  • In die Pfanne mit den restlichen Karamellnüssen das Obers füllen, aufkochen und wieder abkühlen lassen.

  • Creme:
    Die Eidotter mit dem Staubzucker und dem Vanillinzucker cremig aufschlagen. Das Karamell-Obers und die Mascarpone vorsichtig unterheben.

  • Crumble:
    Die Hälfte der Manner Schnitten zu feinen Bröseln hacken. Etwas Butter schmelzen, zu den Bröseln geben und die Hälfte der Brösel auf die Gläser aufteilen. Mit einem Löffel leicht andrücken.

  • Die restlichen Manner Schnitten in große Würfel schneiden.

  • Die Hälfte der Creme in die Gläser füllen, die Schnitten-Würfel in die Creme stecken und mit etwas Nusskaramell bestreuen. Nun die restlichen Crumble, Creme und Würfel auf die Gläser verteilen und mit reichlich Nusskaramell bestreuen. Mit den schönen Nüssen dekorieren.

Unser Tipp:

Garniere das leckere Dessert mit frischen Beeren und Minze!