text.skipToContent text.skipToNavigation

Makkaroni mit Hühnerbruststreifen und Rucola

Makkaroni mit Hühnerbruststreifen und Rucola Rezept
Rezept teilen:
  • Nudeln:
    Die Makkaroni in Salzwasser 4 Minuten kürzer als auf der Packung angegeben kochen. Auf ein Sieb abgießen und abtropfen lassen (nicht mit Wasser abspülen). Die Cocktailtomaten waschen und halbieren.  

  • Die Brühe mit dem Toskanischen Nudelgewürz in einer großen tiefen Pfanne erhitzen. Die vorgekochten Nudeln hinein geben und darin einige Minuten kochen, bis die Flüssigkeit fast verkocht ist. Zum Schluss die Tomaten darunter ziehen und darin erhitzen. 

  • Hühnerbruststreifen:
    Die Hühnerfilets in 0,5–1 cm dicke Scheiben schneiden. Eine große Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Das Öl mit einem Pinsel darin verstreichen und die Hühnerbruststreifen darin etwa 2 Minuten anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen, das Olivenöl untermischen und mit Chili Salz würzen.

  • Den Rucolasalat verlesen, putzen, waschen und trocken schleudern. Nach Belieben etwas kleinschneiden. 

  • Die Nudeln in warmen Pastatellern verteilen, die Hühnerbruststreifen darauf anrichten und mit Rucola, Mandelsplittern und Parmesan bestreuen.

Gesamtzeit: 15 Min.
Zubereitungszeit: 13 Min.
Bratzeit: 2 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Nudeln:
    Die Makkaroni in Salzwasser 4 Minuten kürzer als auf der Packung angegeben kochen. Auf ein Sieb abgießen und abtropfen lassen (nicht mit Wasser abspülen). Die Cocktailtomaten waschen und halbieren.  

  • Die Brühe mit dem Toskanischen Nudelgewürz in einer großen tiefen Pfanne erhitzen. Die vorgekochten Nudeln hinein geben und darin einige Minuten kochen, bis die Flüssigkeit fast verkocht ist. Zum Schluss die Tomaten darunter ziehen und darin erhitzen. 

  • Hühnerbruststreifen:
    Die Hühnerfilets in 0,5–1 cm dicke Scheiben schneiden. Eine große Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Das Öl mit einem Pinsel darin verstreichen und die Hühnerbruststreifen darin etwa 2 Minuten anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen, das Olivenöl untermischen und mit Chili Salz würzen.

  • Den Rucolasalat verlesen, putzen, waschen und trocken schleudern. Nach Belieben etwas kleinschneiden. 

  • Die Nudeln in warmen Pastatellern verteilen, die Hühnerbruststreifen darauf anrichten und mit Rucola, Mandelsplittern und Parmesan bestreuen.