text.skipToContent text.skipToNavigation

Marinierte Lachsforellenfilets mit sommerlichem Gemüse

Marinierte Lachsforellenfilets mit sommerlichem Gemüse Rezept
Rezept teilen:
  • Gemüse:
    Den Zucchini entstrunken, längs halbieren und in Scheiben schneiden, die Kirschtomaten waschen und halbieren. Die Zucchini in einer Pfanne im Öl hell anbraten. Die Kirschtomaten mit dem Thymian hinzufügen und darin erhitzen. Mit Olivensalz würzen und die Butter hinein schmelzen lassen.  

  • Fisch:
    Die Lachsforellenfilets waschen, trockentupfen und in gleich große Portionen schneiden. Das Öl mit dem Fischgewürz auf einem Teller vermischen. Die Fischfilets darin wenden und ohne weitere Fettzugabe in einer beschichteten Pfanne bei milder Hitze auf der Hautseite in 2–3 Minuten kross anbraten. Wenden, die Pfanne vom Herd nehmen und in der Nachhitze der Pfanne 1 Minute saftig durchziehen lassen. Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen.  

  • Das Gemüse auf warmen Tellern anrichten und die Fischfilets mit der Haut nach oben darauf legen. Nach Belieben mit etwas Olivenöl beträufeln.

Unser Tipp:

Unsere Weinempfehlung: Graf von Kreuzen Grüner Veltliner

Gesamtzeit: 15 Min.
Zubereitungszeit: 8 Min.
Bratzeit: 7 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Gemüse:
    Den Zucchini entstrunken, längs halbieren und in Scheiben schneiden, die Kirschtomaten waschen und halbieren. Die Zucchini in einer Pfanne im Öl hell anbraten. Die Kirschtomaten mit dem Thymian hinzufügen und darin erhitzen. Mit Olivensalz würzen und die Butter hinein schmelzen lassen.  

  • Fisch:
    Die Lachsforellenfilets waschen, trockentupfen und in gleich große Portionen schneiden. Das Öl mit dem Fischgewürz auf einem Teller vermischen. Die Fischfilets darin wenden und ohne weitere Fettzugabe in einer beschichteten Pfanne bei milder Hitze auf der Hautseite in 2–3 Minuten kross anbraten. Wenden, die Pfanne vom Herd nehmen und in der Nachhitze der Pfanne 1 Minute saftig durchziehen lassen. Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen.  

  • Das Gemüse auf warmen Tellern anrichten und die Fischfilets mit der Haut nach oben darauf legen. Nach Belieben mit etwas Olivenöl beträufeln.

Unser Tipp:

Unsere Weinempfehlung: Graf von Kreuzen Grüner Veltliner