text.skipToContent text.skipToNavigation

Marzipan-Bratapfel

Marzipan-Bratapfel Rezept
Rezept teilen:
  • Den Orangenabrieb mit Marzipan und Rum glattrühren und Rosinen, gehackte Mandeln, und ein Drittel der Bratapfel Zuckerzubereitung hinzufügen.

  • Das Backrohr auf 175 °C vorheizen.

  • Von den Äpfeln kleine Kappen samt Stiel abschneiden, die Äpfel aushöhlen und mit der Marzipanmasse füllen. In einen Bräter geben, die Kappen wieder aufsetzen, mit Butter bepinseln und mit der restlichen Bratapfel Zuckerzubereitung bestreuen. Den Apfelsaft angießen.

  • 30–40 Minuten im vorgeheizten Backrohr backen. Nach Ende der Backzeit leicht überkühlen lassen und noch warm servieren.

Unser Tipp:

Anstatt der Mandeln kannst du auch Haselnüsse verwenden.

Gesamtzeit: 50 Min.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Backzeit: 40 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
8  Portionen
  • Den Orangenabrieb mit Marzipan und Rum glattrühren und Rosinen, gehackte Mandeln, und ein Drittel der Bratapfel Zuckerzubereitung hinzufügen.

  • Das Backrohr auf 175 °C vorheizen.

  • Von den Äpfeln kleine Kappen samt Stiel abschneiden, die Äpfel aushöhlen und mit der Marzipanmasse füllen. In einen Bräter geben, die Kappen wieder aufsetzen, mit Butter bepinseln und mit der restlichen Bratapfel Zuckerzubereitung bestreuen. Den Apfelsaft angießen.

  • 30–40 Minuten im vorgeheizten Backrohr backen. Nach Ende der Backzeit leicht überkühlen lassen und noch warm servieren.

Unser Tipp:

Anstatt der Mandeln kannst du auch Haselnüsse verwenden.