text.skipToContent text.skipToNavigation

Mini-Panna Cotta-Gugelhupf mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott

Mini-Panna Cotta-Gugelhupf mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott Rezept
Rezept teilen:
  • Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Schlagobers und Zucker in einem Kochtopf verrühren und erhitzen. Die ausgedrückten Gelatineblätter darin auflösen, das Erdbeermark dazugeben und alles gut verrühren. Die Masse in Mini-Gugelhupf-Förmchen gießen und für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

  • Für das Erdbeer-Rhabarber-Kompott den gewaschenen und geschälten Rhabarber in etwa 2 cm große Stücke schneiden. In einem Kochtopf Zucker, Zitrone und Rhabarberstücke erhitzen, die gewaschenen und zerkleinerten Erdbeeren dazu geben und abkühlen lassen.

  • Die Mini-Gugelhupf-Förmchen aus dem Kühlschrank nehmen und das Panna Cotta stürzen. Panna-Cotta-Gugelhupf gemeinsam mit dem kalten Kompott servieren.

Unser Tipp:

Der Panna-Cotta-Gugelhupf kann auch mit Fruchtmark von anderen Früchten wie beispielsweise Himbeeren, Brombeeren oder Kirschen zubereitet werden.

Gesamtzeit: 2 Std. 20 Min.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Kühlzeit: 2 Std.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Schlagobers und Zucker in einem Kochtopf verrühren und erhitzen. Die ausgedrückten Gelatineblätter darin auflösen, das Erdbeermark dazugeben und alles gut verrühren. Die Masse in Mini-Gugelhupf-Förmchen gießen und für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

  • Für das Erdbeer-Rhabarber-Kompott den gewaschenen und geschälten Rhabarber in etwa 2 cm große Stücke schneiden. In einem Kochtopf Zucker, Zitrone und Rhabarberstücke erhitzen, die gewaschenen und zerkleinerten Erdbeeren dazu geben und abkühlen lassen.

  • Die Mini-Gugelhupf-Förmchen aus dem Kühlschrank nehmen und das Panna Cotta stürzen. Panna-Cotta-Gugelhupf gemeinsam mit dem kalten Kompott servieren.

Unser Tipp:

Der Panna-Cotta-Gugelhupf kann auch mit Fruchtmark von anderen Früchten wie beispielsweise Himbeeren, Brombeeren oder Kirschen zubereitet werden.