text.skipToContent text.skipToNavigation

Moussaka-Torte mit Tomatenragout

Moussaka-Torte mit Tomatenragout Rezept
Rezept teilen:
  • Moussaka-Torte:
    Die Melanzani putzen, waschen und längs in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Melanzanischeiben darin portionsweise auf beiden Seiten anbraten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.  

  • Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Zwiebel in einem großen Topf in 1 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze andünsten. Das Faschierte dazugeben und krümelig braten. Das Tomatenmark unterrühren und kurz anrösten. Die Tomaten dazugeben und die Masse etwa 30 Minuten einköcheln lassen, bis sie relativ „trocken“ ist. Gegen Ende der Garzeit mit Lasagne Gewürz und Chili Salz kräftig würzen. 

  • Kartoffeln schälen, waschen und in 2–3 mm dicke Scheiben hobeln. In Salzwasser einige Minuten fast weich kochen, dann vorsichtig in ein Sieb abgießen. Zucchini putzen, waschen und quer in 5 mm dicke Scheiben schneiden. 

  • Den Backofen auf 170 °C vorheizen. Eine kleine Springform oder runde, tiefe Auflaufform (20 cm Durchmesser) mit den Auberginenscheiben so auslegen, dass die Enden über die Form hängen. Die Fleischmasse abwechselnd mit den Kartoffelscheiben und Zucchinischeiben in die Form schichten. Mit etwas Käse bestreuen, die überhängenden Auberginenscheiben darauf klappen und mit dem restlichen Käse bestreuen.  

  • Die Form mit Alufolie oder einem Deckel zudecken. Die Moussaka-Torte im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 1 Stunde backen, dabei 10–15 Minuten vor Ende der Garzeit die Alufolie entfernen.  

  • Tomatenragout:
    Inzwischen für das Tomatenragout die Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und in einem Topf bei milder Hitze mit dem Staubzucker glasig andünsten. Die Tomaten dazugeben und einige Minuten köcheln lassen. Das Aglio e Olio Gewürz mit der Zitronenschale hinzufügen. Die Cocktailtomaten mit dem Olivenöl unterrühren und nur noch kurz erwärmen. Mit Chili Salz würzen.  

  • Die Moussaka-Torte 5–10 Minuten abkühlen lassen, den Tortenrand entfernen, die Moussaka-Torte in Stücke schneiden und mit dem Tomatenragout anrichten. 

Gesamtzeit: 1 Std. 20 Min.
Zubereitungszeit: 50 Min.
Garzeit: 30 Min.
Schwierigkeitsgrad
Schwierig
1  Auflaufform
  • Moussaka-Torte:
    Die Melanzani putzen, waschen und längs in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Melanzanischeiben darin portionsweise auf beiden Seiten anbraten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.  

  • Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Zwiebel in einem großen Topf in 1 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze andünsten. Das Faschierte dazugeben und krümelig braten. Das Tomatenmark unterrühren und kurz anrösten. Die Tomaten dazugeben und die Masse etwa 30 Minuten einköcheln lassen, bis sie relativ „trocken“ ist. Gegen Ende der Garzeit mit Lasagne Gewürz und Chili Salz kräftig würzen. 

  • Kartoffeln schälen, waschen und in 2–3 mm dicke Scheiben hobeln. In Salzwasser einige Minuten fast weich kochen, dann vorsichtig in ein Sieb abgießen. Zucchini putzen, waschen und quer in 5 mm dicke Scheiben schneiden. 

  • Den Backofen auf 170 °C vorheizen. Eine kleine Springform oder runde, tiefe Auflaufform (20 cm Durchmesser) mit den Auberginenscheiben so auslegen, dass die Enden über die Form hängen. Die Fleischmasse abwechselnd mit den Kartoffelscheiben und Zucchinischeiben in die Form schichten. Mit etwas Käse bestreuen, die überhängenden Auberginenscheiben darauf klappen und mit dem restlichen Käse bestreuen.  

  • Die Form mit Alufolie oder einem Deckel zudecken. Die Moussaka-Torte im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 1 Stunde backen, dabei 10–15 Minuten vor Ende der Garzeit die Alufolie entfernen.  

  • Tomatenragout:
    Inzwischen für das Tomatenragout die Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und in einem Topf bei milder Hitze mit dem Staubzucker glasig andünsten. Die Tomaten dazugeben und einige Minuten köcheln lassen. Das Aglio e Olio Gewürz mit der Zitronenschale hinzufügen. Die Cocktailtomaten mit dem Olivenöl unterrühren und nur noch kurz erwärmen. Mit Chili Salz würzen.  

  • Die Moussaka-Torte 5–10 Minuten abkühlen lassen, den Tortenrand entfernen, die Moussaka-Torte in Stücke schneiden und mit dem Tomatenragout anrichten.