text.skipToContent text.skipToNavigation

Naked Cake mit Mascarpone-Creme

Naked Cake mit Mascarpone-Creme Rezept
Rezept teilen:
  • Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Eier trennen.

  • Eidotter, Vanillinzucker und Zitronenabrieb schaumig rühren.

  • Eiklar mit etwas Salz und unter ständiger Zugabe des Zuckers zu festem Schnee schlagen. Eischnee unter die Dottermasse heben, das Mehl vorsichtig unterrühren.

  • Für den Naked Cake die Teigmasse auf 2 gebutterte Tortenspringformen aufteilen und auf mittlerer Schiene für ca. 30 Minuten in das Backrohr geben, danach abkühlen lassen.

  • Für die Creme Heidelbeeren, Erdbeeren und Himbeeren in einem Topf mit etwas Wasser und dem Honig kurz aufkochen lassen.

  • Mit einem Stabmixer pürieren, den Zimt einrühren und zur Seite stellen.

  • Die Eier trennen und das Eigelb zusammen mit dem Zucker schaumig aufschlagen, zum Schluss den Mascarpone unterheben.

  • Die Tortenböden mit einem Messer der Länge nach teilen, mit dem Fruchtpüree bestreichen und die 4 Böden zu einer Torte zusammensetzen.

  • Danach die Mascarpone-Creme rundherum verstreichen. Erst mit den Rändern beginnen, danach den Tortendeckel einstreichen.

  • Für ca. 4 Stunden im Kühlschrank anziehen lassen. Vor dem Servieren mit den restlichen Früchten dekorieren.

Unser Tipp:

Statt Erdbeeren können auch Granatapfelkerne verwendet werden.

Gesamtzeit: 5 Std.
Zubereitungszeit: 4 Std. 25 Min.
Kochzeit: 35 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
1  Torte
  • Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Eier trennen.

  • Eidotter, Vanillinzucker und Zitronenabrieb schaumig rühren.

  • Eiklar mit etwas Salz und unter ständiger Zugabe des Zuckers zu festem Schnee schlagen. Eischnee unter die Dottermasse heben, das Mehl vorsichtig unterrühren.

  • Für den Naked Cake die Teigmasse auf 2 gebutterte Tortenspringformen aufteilen und auf mittlerer Schiene für ca. 30 Minuten in das Backrohr geben, danach abkühlen lassen.

  • Für die Creme Heidelbeeren, Erdbeeren und Himbeeren in einem Topf mit etwas Wasser und dem Honig kurz aufkochen lassen.

  • Mit einem Stabmixer pürieren, den Zimt einrühren und zur Seite stellen.

  • Die Eier trennen und das Eigelb zusammen mit dem Zucker schaumig aufschlagen, zum Schluss den Mascarpone unterheben.

  • Die Tortenböden mit einem Messer der Länge nach teilen, mit dem Fruchtpüree bestreichen und die 4 Böden zu einer Torte zusammensetzen.

  • Danach die Mascarpone-Creme rundherum verstreichen. Erst mit den Rändern beginnen, danach den Tortendeckel einstreichen.

  • Für ca. 4 Stunden im Kühlschrank anziehen lassen. Vor dem Servieren mit den restlichen Früchten dekorieren.

Unser Tipp:

Statt Erdbeeren können auch Granatapfelkerne verwendet werden.