text.skipToContent text.skipToNavigation

Nougatkekse

Nougatkekse Rezept
Rezept teilen:
  • ​Teig:
    Die weiche Butter mit dem weichen Nougat verkneten. Danach Ei, Vanillezucker und Salz dazumengen. Mehl und Backpulver vermischen, nach und nach zur Nougatmasse sieben und gut verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt mind. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

  • Den Teig zwischen 2 Bögen Backpapier ca. 3 mm dick ausrollen. Mit Keksausstechern die gewünschten Formen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Ober-/Unterhitze) für ca. 12 Miunten backen. Anschließend gut auskühlen lassen und dekorieren.

  • Dekoration:
    Grüne und rosa Zuckerglasur nach Packungsanleitung erwärmen. Die Kekse in die Glasur tunken und auf einem Gitter abtropfen lassen. Nach Lust und Laune mit Streudekor, Zuckerschrift und bunten Streuseln dekorieren.

Gesamtzeit: 2 Std. 30 Min.
Zubereitungszeit: 1 Std. 30 Min.
Ruhezeit: 1 Std.
Schwierigkeitsgrad
Schwierig
2  Bleche
Kochutensilien
Frischhaltefolie
FOLIO Backpapierbögen
  • ​Teig:
    Die weiche Butter mit dem weichen Nougat verkneten. Danach Ei, Vanillezucker und Salz dazumengen. Mehl und Backpulver vermischen, nach und nach zur Nougatmasse sieben und gut verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt mind. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

  • Den Teig zwischen 2 Bögen Backpapier ca. 3 mm dick ausrollen. Mit Keksausstechern die gewünschten Formen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Ober-/Unterhitze) für ca. 12 Miunten backen. Anschließend gut auskühlen lassen und dekorieren.

  • Dekoration:
    Grüne und rosa Zuckerglasur nach Packungsanleitung erwärmen. Die Kekse in die Glasur tunken und auf einem Gitter abtropfen lassen. Nach Lust und Laune mit Streudekor, Zuckerschrift und bunten Streuseln dekorieren.