text.skipToContent text.skipToNavigation

Nutella-Tarte

Nutella-Tarte Rezept
Rezept teilen:
  • Backrohr auf 180 °C vorheizen.

  • Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen. Kekse fein reiben und mit der Butter verrühren.

  • Die Masse in eine Tarteform füllen und gut andrücken. Im Backrohr 5 - 8 Minuten backen. Wieder abkühlen lassen.

  • Die Schokolade in kleine Stücke hacken und gemeinsam mit dem Nutella in eine große Schüssel geben. Das Obers aufkochen und über die Schokolade gießen. So lange rühren bis sich eine glänzende Masse gebildet hat.

  • In die vorbereitete Tarteform füllen, glattstreichen und im Kühlschrank gut auskühlen lassen.

  • Mit den Beeren, kleinen Keksen und der Minze dekorieren.

Unser Tipp:

Statt der Minze kann auch gerne Melisse genommen werden.

Zum Aufschneiden das Messer erwärmen, so schneidet es besser durch die Schokoladencreme.

Gesamtzeit: 38 Min.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Backzeit: 8 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
1  Stück
Kochutensilien
Tortenform
  • Backrohr auf 180 °C vorheizen.

  • Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen. Kekse fein reiben und mit der Butter verrühren.

  • Die Masse in eine Tarteform füllen und gut andrücken. Im Backrohr 5 - 8 Minuten backen. Wieder abkühlen lassen.

  • Die Schokolade in kleine Stücke hacken und gemeinsam mit dem Nutella in eine große Schüssel geben. Das Obers aufkochen und über die Schokolade gießen. So lange rühren bis sich eine glänzende Masse gebildet hat.

  • In die vorbereitete Tarteform füllen, glattstreichen und im Kühlschrank gut auskühlen lassen.

  • Mit den Beeren, kleinen Keksen und der Minze dekorieren.

Unser Tipp:

Statt der Minze kann auch gerne Melisse genommen werden.

Zum Aufschneiden das Messer erwärmen, so schneidet es besser durch die Schokoladencreme.