text.skipToContent text.skipToNavigation

Omelett mit Paprika und Käse

Omelett mit Paprika und Käse Rezept
Rezept teilen:
  • Paprika halbieren, das Kerngehäuse entfernen und würfeln. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Eier, Obers, Paprikastücke, die Hälfte des geriebenen Käses und die Hälfte des Schnittlauchs miteinander verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

  • In einer Pfanne Butter erhitzen und die halbe Eier-Obers-Masse eingießen. Ein wenig geriebenen Käse darüber streuen und auf kleiner Flamme anbraten. 

  • Dann in der Hälfte zusammenfalten und das Omelett stocken lassen. Backen Sie auf die gleiche Art das zweite Omelett und servieren Sie es warm mit grünem Salat und Schnittlauch.

Gesamtzeit: 20 Min.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Kochzeit: 10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
2  Portionen
  • Paprika halbieren, das Kerngehäuse entfernen und würfeln. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Eier, Obers, Paprikastücke, die Hälfte des geriebenen Käses und die Hälfte des Schnittlauchs miteinander verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

  • In einer Pfanne Butter erhitzen und die halbe Eier-Obers-Masse eingießen. Ein wenig geriebenen Käse darüber streuen und auf kleiner Flamme anbraten. 

  • Dann in der Hälfte zusammenfalten und das Omelett stocken lassen. Backen Sie auf die gleiche Art das zweite Omelett und servieren Sie es warm mit grünem Salat und Schnittlauch.